Was sind eure Meinungen darüber?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 11 Abstimmungen

Egal 81%
Nein 18%
Ja 0%

14 Antworten

Nein

Die Kunst bei jeder Figur besteht darin mit Kleidung Stärken zu betonen (zb schönes Dekolleté, lange Beine, Taille) und Schwächen zu kaschieren (sehr wenig / viel Busen, zu dünne Beine, ungeliebtes Bäuchlein :)

Und (zu) figurbetont (billig...) kann genauso unvorteilhaft sein wie (zu) weit - bei jeder Figur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Hallo!

Ich sage mal so ------> an kräftigen Menschen können auch weite Sachen sehr unvorteilhaft aussehen, weil das ggf. noch weiter aufträgt & die Leute noch dicker und wuchtiger wirken lässt als man sowieso schon ist.. und das ist eigentlich auch nicht gerade sinnhaft. 

Letztendlich würde ich sagen dass jeder anziehen soll, was er möchte.. es muss einem gefallen & man muss sich drinne wohlfühlen. Selbst wenn's ggf. unqualifizierte und despektierliche Kommentare hageln würde.. muss man drüberstehen :) Ich fände es i.wie schon "schickanierend", wenn man nur die schlankeren Menschen wählen lassen würde.. nicht alle "Dicken" können was für ihre Leibesfülle sollte man wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Meiner Meinung nach kommt es nicht darauf an, was jemand trägt, sondern WIE er/sie es trägt.
Wenn jemand sich in seiner Kleidung wohl fühlt und sich darin selbstbewusst präsentiert, hat er eine ganz andere Ausstrahlung als ein unsicherer Mensch, der sich hässlich fühlt.

Mir ist es ziemlich egal, ob jemand abhängig von seinem Gewicht weite oder enge Sachen trägt. Das Gesamtbild, den persönlichen Stil und das Auftreten finde ich da deutlich aussagekräftiger.

Klar gibt es Outfits, die unvorteilhaft aussehen und mir persönlich nicht gefallen - aber wer wäre ich, darüber zu urteilen? Ich möchte nicht, dass mir jemand Kleidungsvorschriften macht, also liegt es mir ebenso fern, anderen solche zu erteilen. Erlaubt ist, was gefällt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Es gibt ja nicht nur unförmige mollige & Kräftige.
Und es gibt eben auch unförmige schlanke.

Es ist egal. Hauptsache es sieht für einem selbst gut aus.

Ich kenne eine Übergewichtige, die hat eine ganz tolle Taille - und bei sieht ein figurbetontes Oberteil einfach Hammer aus.
Eine Bekannte ist so dermaßen schlank, wenn nicht gar dünn - das sie schon schräg angeguckt wird, wenn sie figurbetont trägt.
Weil da eher etwas weitere Sachen ihre dünne Figur umschmeicheln würde und nicht hervorheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Das kommt drauf an. Nur weil ich sehr dünn bin, sollte ich deshalb nicht sehr enge Kleidung anziehen, genau so wie ich nicht sehr weite Kleidung anziehen sollte, wenn ich sehr dick bin. Man sollte einfach Kleidung tragen, die nach Möglichkeit die Figur am besten betont. Das ist bei dem einen eine etwas weitere Kleidung und bei dem anderen etwas engere. Letztendlich muss jeder selbst wissen, wie er sich in Szene setzen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Ich finde es teilweise bei schlanken Personen auch unpassend wenn sie rumlaufen als würde man einen Preis gewinnen je mehr Haut man zeigt oder je enger die Kleidung anliegt.

Aber wie du schon sagst wenn sich diejenigen dabei wohlfühlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. 

Ich finde Leute sollten Klamotten anziehen, die ihnen passen. 

Ich kenne Mädchen, die haben Größe 38 müssen aber unbedingt eine 36 oder 34 Hose anziehen. Genauso furchtbar wie eine dickere Frau, die 2 Nummern zu klein anziehen muss. 

Das sieht einfach schlimm aus, egal ob man "dünn" ist oder nicht. Solange man sich aber wohl fühlt muss das jeder für sich entscheiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Völlig egal, jeder darf tragen, was ihm gefällt.

Wichtiger aber fände ich das die Modeindustrie mal umdenkt und nicht nur "Barbieklamotten" herstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte sich schon seiner Figur entsprechend anziehen. Das heißt nicht, dass mollige nur im Sach rumlaufen sollen. Oft lässt sie das ja sogar noch fülliger aussehen.

Aber in Leggins wäre es dann wohl nicht mehr so toll

Es kommt halt auch immer sehr stark darauf an, wie die Figur wirklich ist (Birne, Apfel, Sanduhr..) und was einem steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Du schon geschrieben hast, jeder sollte sich so kleiden wie er oder sie mag.
Es gibt aber Muster, wo ein korpulenter Mensch Vorteilhafter aussieht. Die Sache mit den längs und quer Streifen zum Beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Ich denke, dass es EGAL sein sollte. Ich trage gerne "schlabberige" Klamotten, nicht weil ich ZU fett bin, ( bin fett, aber egal) sondern weil ichs mag. Schon als ich noch dünner war, mochte ich Schlabberlook.

Etwas was mir mal sehr imponierte, war eine junge recht mopsige Frau die als Verkäuferin in einem Klamottenladen arbeitete ähnlich New Yorker.

Sie trug einen Minirock, ein enges Top und diese Stiefel die bis über die Knie gehen. Sie war auch sehr schrill geschminkt hatte lustige Zöpfe, aber es passte zu ihr.

Da bekam ich ein Gespräch zwischen ihr und einer Kundin mit. Diese Kundin war ziemlich Aufgebrezelt, nennen würde ich sie heut "Tussi". :D Diese Tussi, mokierte sich über das Outfit der "drallen" Verkäuferin. " Sie als "Fette" könne soetwas ja mal gar nicht tragen....!

Die Verkäuferin antwortete in einer Seelenruhe: "Ich bin fett. Ja, und? Ich bin auch in weiten Sachen fett."

Dieser Satz imponierte mir sehr. Keine Ahnung, wie das Gespräch dann weiter ging, ich zahlte meinen Kram und ging dann.

Fazit: Wenn man genug Selbstbewustsein hat, ist es EGAL was man trägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Kräftigen Menschen stehen enge Sachen oft sehr gut, man sollte kräftig aber nicht mit fett verwechseln. Mir ist es aber vollkommen egal, wie sich jemand kleidet, selbst wenn fette Menschen meinen mit Leggings oder bauchfrei rum laufen zu müssen.
Jeder hat das Recht, sich der Lächerlichkeit preis zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Egal

Hab auch schon molligere (in diesem Fall) Frauen gesehen, denen was enges echt gut gestanden hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Jeder sollte das Tragen, was er selbst am liebsten mag. Auch wenn andere dann was dagegen sagen, sollte man sich nicht beeinflussne lassen und eien schublade drücke lassen. mach dein ding und das mit stolz, denn jeder sollt einzigartig sein und seinen einene style haben.

was wichtigste ist das du dich wohl fühlst und was die anderen dazu sagen ist scheiß egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?