Was sind eure Lieblinge in der Klassischen Literatur.?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Novellen von Gottfried Keller. Hab ich schon etwa fünfmal durch. Und natürlich Thomas Mann, aber der ist ja nicht "klassisch", sondern gehört eher in die Moderne.

Genau so wenig wie "50 shades of schwachsinn" dessen literarische "Qualität" einfach nur oberpeinlich ist. Wenn das wenigstens auf weicherem Papier gedruckt wäre, dann könnte man es wenigstens hinterrücks verwenden.

Mein absolutes Lieblingsbuch: Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull.

paulklaus 24.08.2015, 12:50

"Felix Krull" ist aber NACH der Romantik entstanden...

pk

1
Gaiasduhter 24.08.2015, 14:31
@paulklaus

Ich habe nur die Frage beantwortet, was meine Lieblinge der klassischen Literatur sind. Und Thomas Mann gehört zweifelsfrei zur klassischen Literatur.

0
Thelema 24.08.2015, 16:14
@Gaiasduhter

Aber nicht, wenn damit die literarische Epoche der Klassik gemeint ist wie hier ... umgangssprachlich "Klassiker" der Literatur gehören nicht unbedingt zur Literatur der Klassik.

1
Gaiasduhter 24.08.2015, 16:33
@Thelema

Meine Güte, dann tut es mir leid, dass ich hier geantwortet habe. Wenn ich es löschen könnte würde ich es tun. Jetzt zufrieden?

0
Gaiasduhter 24.08.2015, 16:42
@Gaiasduhter

Ich werde jetzt meine Antwort melden. Vielleicht wird sie ja gelöscht und Ihr seid endlich zufrieden. Wenn nicht, kann ich auch nichts machen.

0
Gaiasduhter 24.08.2015, 16:47
@paulklaus

Also, ich habe meine Antwort jetzt an gf gemeldet. Ob sie gelöscht wird liegt nicht an mir.

0

Alleroberst steht da bei mir Goethes Faust. Ein unschlagbares Stück Literatur.
Ich mag aber auch die Sachen von E.T.A. Hoffmann, herzallerliebst die Lebensansichten des Katers Murr.

Und dann liebe ich noch die Gedichte von Heinrich Heine. Es weckt in mir eine gewisse Schadenfreude, wenn die "blaue Blume" sich in einem ironischen Dunst aufzulösen droht. Wir teilen wohl den niederrheinischen Humor. ;)

Das Phantom der Oper, Anna Karenina, Der Graf von Monte Christo

Nicholas Sparks

Sandra Brown

uvm

Theodor Fontane, Theodor Storm , Thomas Mann und E.T.A. Hoffmann.

- Sebastian Brant, Das Narrenschiff

- Cervantes, Don Quichote

- Dante, Die göttliche Komödie

....nee ! Ich merke gerade: Wenn ich SO weiter mache, bin ich heute Abend noch nicht fertig !!

- Werke von Moliere, Voltaire, Racine, Kant, Kleist (Michael Kohlhaas), Lessing, Einiges von Schiller, Vieles von Goethe, BÜCHNER (Dantons Tod, Woyzeck u.a.), Erzählungen / Novellen / Romane von Fontane, Raabe (bes. Stopfkuchen, Sperlinggasse), T. Storm (bes. Schimmelreiter)...

- Balzac, Zola, Grillparzer, Keller, ETA Hoffmann..............

Nee, ich hör' auf !

pk

Bretano mag ich ganz gerne

Was möchtest Du wissen?