Was sind eure Erfahrungen wenn es um Weisheitszähne entfernen geht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Angst musst du nicht haben. Ich rate aber dazu, dass von einem Kieferchirurgen machen zu lassen, die haben damit die meiste Erfahrung. Nat. kann das auch ein Zahnarzt, es sollte aber ein guter Zahnarzt sein. Weiterhin solltest du darauf achten, dass die Wunden nach dem ziehen vernäht werden, das beschleunigt den Heilungsprozess. Wenn alles betäubt es, zieht, rüttelt und zerrt es etwas am Kiefer, da die Weisheitszähne quasi mit einer leichtung Drehung gezogen werden. Das ist aber alles kein Problem in den Händen eines erfahrenen Arztes und tut auch nicht wirklich weh. Also locker bleiben, das wird schon. Sollten die Weisheitszähne unnatürlich liegen, z.B. schräg, dann kann die Sache komplizierter werden, evtl. muss seitlich ein Schnitt gemacht werden. Ich gehe aber mal davon aus, dass deine Weisheitszähne gerade sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machen die Weisheitzähne Dir denn Probleme?

Bei mir ist das z.b. nicht der Fall. Und dennoch höhre ich seit über 20 Jahren immer wieder "...und ausserdem müssen Ihre Weisheitszähne raus".

Und immer dran denken: Am Ende entschedest Du, nicht der Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...Weisheitszähne entfernen...  keine Angst, du wirst nicht dümmer ;-). Wenn sie tief liegen müssen sie ausgebuddelt werden, dass kann ein wenig Schmerzen verursachen, ansonsten ist es wie Zähne ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Weisheitszähne gingen ganz problemlos und ohne jeglichen Schmerz raus. Erst wurde das Zahnfleisch vereist, so dass ich   bei der Spritze nichts gemerkt habe. Innerhalb von 2 min. waren sie gezogen. Hinterher hatte ich zwar eine dicke Wange ( durch die Betäubung ) doch keine Schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Sie gerade wachsen, ist es kein Problem, dann ist es echt easy. 3/4 meiner Weisheitszähne sind so gewachsen und alles war super.

Einer von vier ist aber nicht gerade nach oben gewachsen und es war ein Alptraum, wie in einen Horrorfilm.

Wenn deine Zähne gerade nach oben wachsen, ist das kein Problem, alles easy, sollte aber einer zur Site wachsen, dann hast du eine echte Tortur vor dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farbenlos
31.07.2016, 21:21

Bei manchen ist der Kiefer einfach zu klein, da muessen die raus

1
Kommentar von wazzp
31.07.2016, 21:28

Wo liegt das Problem wenn sie schief wachsen also was ist dann das schmerzhafte?:/

1

Was möchtest Du wissen?