Was sind eure Erfahrungen mit Dänemark?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Urlaub nur gute.

Freundliche, entspannte, kinderfreundliche Menschen

im allgemeinen viel Platz

Design, das mir gefällt

oft schöne Innenstädte

viel Meer

und besonders im Westen viel Strand

und das Schönste: Bornholm

Sylt heißt auf dänisch Hering. Und Ost heißt Käse. Wenn man im Osten von Sylt wohnt, ist das dänischer Heringskäse. Der sehr gute Bioblauschimmelkäse vom Ikea ist aus Dänemark und heißt Blåmögel Ost oder so. Und dänische Möbel sind sehr teuer, also die von DanStyle, nicht die vom Bettenlager. Das hat doch Pleite gemacht, oder? Hm.. dann gibts noch so dänische Frittensoße und Röstzwiebeln.. wieso ist eigentlich das ganze Ikeafood dänisch? Ach, egal. Mehr kenn ich nicht, außer ein paar Filme, die gut sind.

Hallo, war noch nicht da. Würde aber gerne mal dort Urlaub machen. Habe aber nur Gutes gehört, vor allem von Deutschen.

Der Wert der dort auf umwelt gelegt wird, so mit Fahrradfegen usw.

Ja, ja, die Dänen fegen sogar ihr Fahrrad. ... Meinst wohl Fahrradwege. Ich finde, verglichen mit Norddeutschland und erst recht mit den Niederlanden ist es auf dem Land damit nicht so weit her. Kopenhagen dagegen ist sehr fahrradfreundlich

2

Tiefenentspannte Bevölkerung (Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel).

Da muss ich dir zustimmen, entspannter Menschen kenne ich nur aus Schweden, mein absolutes wohlfühlt urlaubsziel

1
@Dk25051979

Habe in Schweden gelebt und bin in der Zeit öfters in Kopenhagen und Umgebung gewesen. Daher meine Antwort.

1

Was möchtest Du wissen?