Was sind Emo`s und wiso soll ich einer sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Emo's sind in den Augen vieler Menschen nur irgendwelche Leute aus schlechten Familienverhältnissen die sich schwarz anziehen, schwarze Haare haben, zurückgezogen Leben und eine melancholische Weltanschauung haben. Und diesen Stempel kriegt jeder aufgesetzt der irgendwie in das Bild reinpasst.

Die Menschen die sich äußerlich dem Stil anpassen wollen eigentlich meistens nur dazugehören, sind vielleicht in der Selbstfindungsphase, was gerade bei Jugendlichen immer mehr auftritt. Was meiner Meinung nach aber nicht schlimm ist, da es dazu gehört, auch wenn es vielleicht nur eine Phase ist. Lieber diese Erfahrung machen, als immer zu 100% Gesellschaftskonform zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kleide mich auch dunkel und habe meine Haare schwarz gefärbt, aber deswegen bin ich ja kein Emo und du genauso wenig. Man muss sich selbst als Emo bezeichnen, um einer zu sein. Das kann niemand für dich bestimmen.

Was ein Emo ist, kannst du auf diversen Internetseiten nachlesen. Es ist einerseits eine Lebenseinstellung und andererseits hat es mit der Musik und dem Stil zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emo ist eine Musikrichtung... Es wird schwer sein dass du Musik wirst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NiklasXD5
16.01.2016, 22:52

Nö emo ist ne lebenseinsellung

0
Kommentar von caluga
16.01.2016, 23:12

Mit der Musikrichtung fing alles mit Emo an , das mir der Musik stimmt schon

0

Was bedeutet bei dir das Apostroph in "Emo's"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch denken du bistn emo liegt einfach am style loo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?