was sind eindeutige Symtome für krebs?

7 Antworten

Es gibt keine eindeutigen Symptome die darauf schließen, Krebs zu haben. Wenn der große Zeh wehtut, kann man nicht sagen "Oh ich habe Krebs". Dazu braucht man mehrere ärztliche Untersuchungen.

Die wird es nicht geben. Zumindest nichts was ein Laie ohne Untersuchungen feststellen kann.

Gibt es nicht - so was kann nur ein Arzt mittels Blutabnahme, Röntgen, MRT VERMUTEN. Gewissheit bringt erst eine Untersuchung von Knochenmark .....

auch nur bedingt richtig.

2
Gewissheit bringt erst eine Untersuchung von Knochenmark .

Sorry, aber das ist Quatsch!

Die wenigsten(!) Krebsarten lassen sich durch Untersuchung von Knochenmark nachweisen.

Meist wird man eine Gewebeprobe aus dem Tumor oder ggf. aus einem vermutlich befallenen Lymphknoten untersuchen.

Und daraus kann der Pathologe dann die Diagnose Krebs -oder eben nicht- erkennen.

2

Sind das anzeichen auf einen Hirntumor?

Hab das seid mehreren wochen...es hat angefangen mit Schwächeanfällen aus und kopfschmerzen eie mit der zeit schlimmer wurden + mir ist mega schwindelig und übel...das ist meistens morgends und abends/nachts so und wird im Laufe des tages besser. Hab oft das gefühl bewusstlos zu werden.

Bin gestern mitten in der nacht wach geworden..mit den selben symptomen wie sonst auch (starke kopfschmerzen,schwindel,hitze) und hab mir die seele ausm leib gek*tzt...sorry für die wortwahl..und ich bin NICHT schwanger oder sonstiges (das ist zu 10000% sicher)...hab sogar eig ein sehr gutes immunsystem..rauche und trinke nicht und meine ernährung ist auch gut.

Dazu kommt vergesslichkeit und Sprachstörungen...ein bisschen vergesslichkeit ist normal bei mir aber das wird auch immer schlimmer mit der zeit.

Ich weiss hier können keine diagnosen gestellt werden, und JAA ich gehe zu nem artzt am montag oder so früh es geht...aber es macht mich langsam echt verrückt vorallem weil ich vor kurzem die symptome gegoogelt habe ( ja ok is nicht gut sowas aber hab einfach angst gehabt und wollte zuerst wissen was gegen die übelkeit und schmerzen hilft..)

Kann es sein das es ein hirntumor ist oder irgendwas ernstes? Es wird immer schlimmer und ich hatte noch nie sowas..hab einfach mega angst...(gleichzeitig will ich mir auch nix einbilden weil es alles mögliche sein könnte...aber wie gesagt es wird halt schlimmer) ps. Meine psyche is grad auch mega am @rsch...

...zur Frage

Sollte man jemanden auf einem Kleidungsfauxpas hinweisen?

Wenn man z.B. bei einer fremden Person die Poritze beim Bücken sieht oder die Unterhose rausguckt, sollte man sie darauf hinweisen oder es ignorieren? Und wenn man es ihnen sagen soll, was soll man sagen?

...zur Frage

Gewichtsverlust bei Krebs warum?

Bei einem bestimmten Stadium von Krebs verliert man ja Gewicht. Darauf hätte ich die Frage weswegen man Gewicht verliert ? Was versteht man unter starkem Gewichtsverlust ? Ist Gewichtsverlust bei jeder Krebsart vorhanden, also auch bei Magenkrebs, Darmkrebs? Kann man Krebs per Bluttest feststellen (Tumormarker)? Kann man Krebs per Ultraschall feststellen, wie zum Beispiel Magenkrebs, da der ja schwer zu besichtigen ist bei einem Ultraschall?Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Schmerzen bei tiefem Einatmen. Ursachen?

Hallo,

ich habe seit gestern beim tiefen Einatmen schmerzen im linken Lungenflügel. Ich hab mich mal die schlimmste Diagnose Lungenkrebs informiert. Dort steht als Symtome:

Zitat: Heiserkeit, Schluckstörungen und Schmerzen im Brustkorb können zudem auf eine bereits fortgeschrittene Erkrankung hinweisen. Weitere eher uncharakteristische Beschwerden sind Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Gewichtsverlust und Atembeschwerden.

Zufällig war ich heute morgen Heiser und litt vor ca 4 Monaten Schluckstörungen. Aber nicht beim Essen. Muss ich mir da jetzt mit meinen 18 Jahren Sorgen machen? Ich hatte noch nie schmerzen beim tiefen Einatmen im linken Lungenflügel.

Liebe Grüße

...zur Frage

Leistenlymphknoten geschwollen

Hallo zusammen. Bei mir ist nun seit über einem Monat der bereich um die Leisten lymphknoten auf der rechten Seiten geschwollen.Es sieht aber nicht so aus wie normalerweise bei Lymphknotenschwellungen sonder ist einfach etwas dicker als auf der linken Seite. Da sowas ja eigentlich weggeht habe nun fast 2 Monate gewartet und es hat sich nicht verändert. Im Internet habe ich erfahren dass das auch ein Anzeichen von Krebs sein kann. Daher bin ich recht beunruhigt. Ich bin fast 16 und habe auch keine anderen Anzeichen dafür.Ich bin nicht übergewichtig und wenn ich darauf drücke tut es nicht weh. Es ist auch nicht fest. Habe auch ein Bild von der Stelle hinzugefügt.... Vielen dank schonmal

...zur Frage

Wie kann man selber erkennen ob man krebs hat?

Also ich hab wahrscheinlich ein bisschen zu viel greys anatomy geschaut aber ich denk jetzt immer wenn ich kopfschmerzen hab es sei ganz sicher ein gehirntumor^^ natürlich weiß ich dass es nur ein bisschen kopfschmerzen sind aber trotzdem wollte ich mal fragen ob es irgendwelche speziellen symtome gibt die auf krebs hinweisen... Bitte ernstgemeinte antworten :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?