Was sind EDV-Kenntnisse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Ponyfriend16,

EDV-Kenntnisse sind Kenntnisse all dessen, was zur EDV gehört. Verlangt ein Arbeitgeber nach EDV-Kenntnissen, werden hier im allgemeinen Erfahrungen mit Office vorausgesetzt, nicht wie fälschlich von NitramTaurus geschrieben, Erfahrungen mit Hardware. Die heutigen Berufsbilder setzen zum größten Teil voraus, dass man mit einem Computer umgehen kann, hier wird vor allem nach Word, Excel und Powerpoint, aber auch nach Access, Adobe Acrobat, sowie den ergänzenden Office-Produkten gefragt. Hardwarekenntnisse hingegen sind nur bei einigen speziellen Berufen gefragt, wie z.B. bei einem Adminstrator, einem EDV-Techniker oder hin und wieder bei einem Supportfachmann. Der Begriff ist auch keineswegs schwammig, sondern das, was genau dahinter steht kann anhand des jeweiligen Berufsbildes sehr präzise eingegrenzt werden. Bei jemandem der programmieren können soll, wird nicht nach EDV-Kenntnissen gefragt, sondern nach Programmierkenntnissen und Programmiersprachen.

Ich hoffe, Du kommst mit diesen Informationen weiter

viel Erfolg

Vielen Dank für den Stern, hat mich sehr gefreut. :-)

0

Hallo Ponyfriend16,

'EDV-Kenntnisse' ist zunächst einmal ein sehr schwammiger Begriff, der alles und nichts aussagt.

Im allg. ist damit gemeint, dass du die Harware-Komponenten wie Rechner, Tastatur, Maus, Monitor, Drucker, Modem voneinander unterscheiden kannst und in etwa weißt, wozu sie im einzelnen angewendet werden. Zusätzlich solltest du noch Laptop, Note- und Netbook und Tablett-PC voneinander unterscheiden können.

Außerdem beinhaltet der Begriff die Fähigkeit, mit den klassischen Office-Programmen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Datenbank, Internet-Browser und Email umgehen zu können.

Wenn du diese allg. bedienen kannst und weißt, wozu welche Komponente verwendet wird, hast du einen guten Überblick und es wird dir leicht fallen, dich in spezieller Software wie beispw. SAP-Module für Lagerverwaltung, Arztpraxis oder Anwaltsbüro einzuarbeiten

Alle diese Dinge werden in Anforderungsprofilen für Stellenausschreibungen lapidar unter 'EDV-Kenntnisse' zusammengefasst und erst später vor Ort spezifiziert und spezialisiert.

Für Software-Entwickler reicht es natürlich nicht, sich nur allg. auszukennen. Diese müssen sich schon einen tieferen Einblick verschaffen und zudem einige Programmiersprachen- und techniken beherrschen.

lg

Das trifft es nicht so ganz, aber Dein Ansatz ist gut und die Beispiele leicht verständlich, dafür "Daumen hoch" von mir.

0

Liegt doch auf der Hand :o

Und weshalb tippst Du dann nur diese eine Zeile? Im Grunde ist Dein Beitrag schon ein Verstoß gegen die Richtlinien. Wenn Du eine Frage beantworten kannst, dann tu dies bitte auch und speise den fragenden nicht mit leeren Floskeln ab. - Danke -

1

Was möchtest Du wissen?