Was sind dtp Programme?

3 Antworten

Da inzwischen alle Office-Programme mehr oder weniger gut Desktop-Publishing können, ist dieser Begriff schon lange überholt und wird praktisch nicht mehr verwendet.

Word, Pages, Powerpoint, Keynote und die ganze Open-Office-Plage können mehr oder weniger ganze Bücher erstellen. Da braucht es Programme wie Page-Maker, Impress etc. längst nicht mehr … :-)

Die Platzhirsche unter den DTP Programmen sind InDesign QuarkExpress.

Mit diesen kannst du wirklich professionell Deine Drucksachen bearbeiten. Bei den anderen muss man schon Abstriche machen.

welche Abstriche denn und welche Programme wären es dann nach Annahme? Heutzutage ist das Erstellen von Printauflagen nur ein kleiner Teil von den sogenannten "Platzhirschen

0

Desktop Publishing

Es sind Programme, mit deren Hilfe man -- einige Übung und entsprechendes Talent vorausgesetzt -- Texte so attraktiv gestalten kann, wie Graphiker das tun würden -- Personen also, die z.B. hochwertige Werbebroschüren gestalten oder Bücher, in denen neben Text auch viele Bilder vorkommen.

0

Also quasi Adobe Photoshop etc ? Was kann ich mir darunter vorstellen ?:) Liebe Grüße

0
@MadamesCC

Nein. Photoshop ist Bildbearbeitung. Programme wie Quark Express, MS-Publisher, im weiteren Sinne auch Powerpoint oder Libreoffice Impress sind DTP. Libreoffice ist übrigens kostenlos und leistungsmäßig locker mit den MS-Programmen vergleichbar.

0

Office ist kein DTP. Programme müssen den Farbmodus CMYK und Sonderfarben (Pantone etc.) können. Ausserdem müssen sie mit einer Genauigkeit von 1/100 mm arbeiten können und Dokumente in Metergröße (Plakate) erstellen können. Ein Dokument kann aus tausenden Seiten und 10000 Bilder/Grafiken bestehen. Es gibt da noch viele Funktionen. Insb. der Farbmodus für den Druck ist sehr heikel, jedes andere Druckpapier und jede andere Druckmaschine muss extra kalibriert werden. DTP ist für Profidruck.

Office ist fürs Büro und Privat. Hier gehts nicht so genau. Kann maln mm daneben platziert sein und die Farben müssen nur irgendwie farbig sein.

0
@ludpin

Den Begriff DTP gibt es längst gar nicht mehr, der ist so alt und längst gibt es viele andere Ausgabemedien ausser den Bereich von Print der immer kleiner wird. Das jede Druckmaschine kalibriert werden muss für einen neuen Bedruckstoff ist leider falsch, jedenfalls ist der Begriff "kallibriert" falsch gewählt.

0
@ludpin

Das ist nicht richtig, was Du hier geschrieben hast, teilweise haarsträubend falsch, teilweise vermischte Halbwahrheiten. Aber egal. Ich denke, dem Fragensteller wurde mittlerweile geholfen.

Servus

0
@AlderMoo

wenn jeder jetzt wüsste für wen Aussage gilt ...

0
@tonio47

Entschuldigung. Ist für den Kommentar von ludpin.

0

Flyer mit Schnittmarken und Beschnitt

Hallo zusammen

Ich habe einen Flyer designet und will ihn so bald als möglich an die Druckerei schicken. Ihre Vorgaben sind: PDF, Schnittmarken und 3mm Beschnitt. Ich habe die Flyer mit Gimp gemacht. Als PDF exportieren îst auch nicht allzu schwer, aber wie mache ich die Schnittmarken und den Beschnitt? Ich habe keine Programme wie Indesign zur Verfügung. Die Druckerei kann ich erst am Montag fragen, wollte aber die Flyer bis morgen fertig haben. Könnt ihr mir vielleicht helfen?

...zur Frage

Wie kann man Programme vom Laptop auf ein anderes Laptop übertragen?

Hallo Leute, ich habe im Rahmen meines Studiengangs Programme wie Adobe Photoshop, Premiere Pro, After Effects etc. kostenlos auf meinem Laptop installiert bekommen. Das ist jetzt schon einige Jahre her und mein Laptop ist auch nicht mehr der schnellste und besste und würde mir deshalb ein leistungsstärkeren Laptop bzw. PC besorgen. Ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, meine Programme auf meinem Laptop auf ein anderes Gerät zu übertragen. Es wäre echt blöd, wenn ich diese Programme neu kaufen müsste. Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Mac-Programme unter Windows?

Hi, weiß jmd ob es Windows-Programme o.Ä. gibt, mit denen man unter Windows 10 Mac-Programme öffnen kann? Vllt hat jmd damit schon Erfahrung.

Danke Schonmal :)

Lg

...zur Frage

Corel Draw! als DTP-Software verwenden

Hallo zusammen, wie weit kann ich CorelDRAW! Version x4 als DTP-Software benutzten? Momentan plane ich ein kleines Projekt (Online-Magazin mit ca. 10 Seiten Umfang). Reicht dazu noch CorelDRAW! als DTP-Lösung, oder muss ich doch zu InDesign von Adobe greifen? Hier eine Demo des Magazins (erstellt von einem freiwilligen "Mitarbeiter").

www.windowsbase.de/TechTalkDemo.pdf Lassen

...zur Frage

Adobe-Programme Für Mediengestalter/innen?

Es gibt neben Photoshop 2 weitere Adobe-Programme die oft von Mediengestaltern verwendet werden. Eins zum erstellen von Logos und das andere zum erstellen von Flyern. ich habe blos vergessen wie die heissen. Wisst ihr das?

Ich will nähmlich bald an eine BFS in den Apteil Druck & Medientechnik-Mediengestalter/in Digital&Print und wollte mir mal diese Programme anschauen. Ich habe auch an einer Infoveranstaltung teilgenommen, blos sind die Namen der Programme leider nicht an mir hängen geblieben.

MfG: Cobranety

...zur Frage

Schnittfenster zeigt nicht alles an(Premiere)?

Hey, Ich habe Premiere Pro (Anfänger), schneide ein Video und möchte das Video logischer Weise in der Vorschau sehen. Mein Vorschaufenster (über der Time-line) zeigt aber satt 16:9 mit vollem Bild, einen kleinen Bildausschnitt in 4:3 an. Dasselbe ist auch so, wenn ich das Video exportiere. Bitte, bitte, bitte: Ich finde nichts dazu im Internet😣

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?