Was sind diese 5 Lebensmittel die man angeblich nie essen sollte zum abnehmen?

7 Antworten

heiii

Also ich habe ja das ja auch schon sehr oft im Internet gesehen!

Aber, wenn du abnehmen willst, vertraue darauf nicht, die wollen dich nur hinters Licht führen, das stimmt gar nicht!!!!

Wenn du einfach abnehemen möchtest, oder dein Gewicht halten möchtest, dann mache doch Sport-kannste auch mit Freunden zs machen, dann macht es mehr Spaß-oder esse einfach am Tag nicht mehr als 2000 Kilocalorien! Viel Obst und Gemüse ("Nimm fünf am Tag"=3 Hände voll Gemüse und 2 Hände voll Obst-das ist die perfekte Menge Obst und Gemüse)

Du musst ja nicht soo auf Sachen verzichten, sondern nicht so VIEL davon essen, dann schaffst du das auch mit dem Abnehmen.

Viele Grüße :*

dreemirea

Ich mache momentan eine Diät wo ich nicht mehr als 800 Kalorien am Tag darf.ich bin 12 und hatte Bulimie,ich mache das,damit ich nicht mehr Spucke :/

0
@luciefrutie

Ja, ich habe das auch anders gemeint!

Pro Tag darf man 2000 Kalorien essen und wenn du nicht mehr als 2000 kalorien isst, nimmst du nicht zu

Und wenn du Bulimie hast, ist das ja klar, dass du nicht so viel isst, weil dein Körper sich erst an das regelmäßige Essen gewöhnt bist.

0

Das ist nur eine Masche, um Leute dazu zu bringen auf dieses Banner zu klicken. Wer weiß, ob dahinter eine Abo-Falle oder sonstwie was fieses steckt... ich klicke sicher nicht drauf.

Um abzunehmen sollte man einfach weniger Energie zu sich nehmen als man verbraucht und sich ausreichend bewegen :)

Ich hab mal ausversehen drauf gedrückt sie erklären dir in einem Video wie sie mit dir einen Plan aufstellen wollen und wie es dazu kommt das du abnimmst. Ganz kurz erwähnen sie auch was man nicht essen sollte aber nicht in jedem Video(fand ich interessant und hab dann andere auch angeschaut) um aber mehr zu erfahren musst du Zahlen. Die Lebensmittel waren soweit ich mich erinern kann Banane, Lebensmittel mit Korn und ?sorry habs vergessen 

Bin Vegetarier und werde nie richtig satt...!

Ich esse gern und kann so viel essen, wie ich will...aber ich werde eigentlich kaum satt. Trotzdem will ich weiterhin kein Fleisch essen. Kennt ihr Lebensmittel, die satt machen oder kennt ihr eine Lösung?

 

Danke

...zur Frage

Abnehmprodukte im Vergleich: Yokebe oder ReFigura?

Hallo liebe Community,

im TV kommen ja regelmäßig die Werbungen von Yokebe und ReFigura.

Ich bin schon seit einigen Monaten unzufrieden mit meinem Gewicht und meinem Körper und würde nun gerne mit Hilfe einer der o.g. Produkte abnehmen. Zwar gibt es im Netz viele Erfahrungsberichte von beiden Prodkuten, aber man kann ja nie wissen in wie weit diese auch stimmen.

Bei Yokebe hört man in der Werbung ja nur, dass man die Mahlzeiten durch diese Shakes ersetzen soll. Soll dies auf Dauer passieren oder nur über einen gewissen Zeitraum? Hier hätte ich nämlich Angst, dass dies irgendwann echt eintönig wird und ich die Konsequenz verliere. (Wenn dies auf Dauer gemacht werden soll) Schließlich ist man ja auch auf Geburtstagsfeieren, Hochzeiten o.ä. eingeladen oder man möchte mit dem Freund oder der Familie essen gehen. Da möchte man dann natürlich auch gerne Essen was angeboten wird. Bei ReFigura nimmt man lediglich vor dem Essen eine Teblette ein. Das hört sich schon mal besser an, aber wirken diese Tabletten dann auch? Wie verträglich sind die Tabletten? Und wie groß?

Ich freue mich auf Eure Erfahrungen und Meinungen hierzu.

Liebe Grüße, Tristana

...zur Frage

Mangelernährung Folgen?

Hallo ihr Lieben! Aufgrund meiner Essstörung, kann ich zurzeit nur Mandarinen und Cola light zu mir nehmen. Das geht schon seit längerer Zeit so, aber die Lebensmittel wurden erst nach und nach weniger. Ich bin sehr ausgelaugt, habe ständig Kreislaufprobleme, kann mich kaum konzentrieren und verliere an Gewicht. So schlimm ist das ja an und für sich nicht, aber welche Langzeitschäden kommen denn auf mich zu? Und wann? Hoffentlich doch keine irreversiblen? Bis ich in eine Klinik komme in der der mir geholfen wird, dauert es noch ca. zwei Monate. Alleine habe ich es schon probiert, aber es nie hinbekommen andere Lebensmittel zu essen. Sind die Folgen schlimm, wenn man sich nur von praktisch einer Nahrung ernährt?

...zur Frage

Was ist auf einmal los mit mir, fühle mich so leer?

Hey,

ich bin ein Mädchen und 18 Jahre alt.Ich habe ein Problem. Seid längeren fühle ich mich in meinem Körper extrem unwohl, also sehr dick und ekelig . (ich wiege 53 Kilo und bin 168cm). Ich habe immer das Gefühl, dass alle anderen viel dünner und schöner sind. Ich zähle immer Kalorien und habe ein schlechtes Gewissen,wenn ich zuviel oder was ungeplantes esse.Außerdem habe ich immer geplant was ich esse und was ich am nächsten Tag mache und wenn das mal nicht klappt oder was dazwischen kommt, habe ich das Gefühl das ich die ganze Kontrolle verliere. Außerdem fühle ich mich auch irgendwie so Gefühlslos und leer und fühle mich nur zuhause und wenn ich was alleine mache wohl, mit Freunden fühle ich mich schon lange nicht mehr wohl, deswegen treffe ich mich so gut wie nie mit Jemanden, weil ich Angst habe, dass die da spontan Sachen Essen oder machen die ich nicht geplant habe. Das einzigste was ich tun ist 4 mal die Woche zum Sport um Abzunehmen und um mich irgendwann vielleicht wohler zu fühlen. Was kann das sein?

Was ist los mit mir und was kann ich dagegen tun?

Ich hoffe mir kann einer helfen

...zur Frage

Übelkeit was ist nur los?

Hallo, ich brauch unbedingt eine hilfreiche Antwort also ich habe sehr starke Übelkeit und dazu fühlen sich meine Beine und arme total kraftlos an! Ich hätte die Übelkeit schon seit längerem jedoch ging diese schnell weg und ich hab mir keine großen Gedanken gemacht. Ich hab auch keinen Appetit mehr auf Sachen die ich vorher lecker fand und generell auf Lebensmittel. Das mag jz übertrieben klingen aber allein schon wenn ich essen in einer Werbung sehe oder im Kühlschrank hab ich sofort ein Übelkeits Gefühl, es ist sehr unangenehm denn wenn ich mich dann Mal erbreche dann fühlt es sich an als wäre nicht alles raus.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Kann man Kalorienrechnern vertrauen?

Bspw My Fitness pal

Ich denke, dass ich pro Tag 1800kcal essen möchte. Ich mache jeden Tag Sport, aber eben unterschiedliche Sachen.

Haben gekochte oder gedünstete Lebensmittel bspw mehr Kalorien, als rohe Lebensmittel ? Ich esse laut anderen zu Wenig und möchte noch abnehmen, bei Normalgewicht. Nur, ich weiß ja nie wie viel ich essen darf und esse dann lieber zu Wenig, als zu viel. Und mein Körper reagiert auf das zu Wenig, indem er nicht zunimmt und nicht abnimmt. Dabei möchte ich ja abnehmen.

Bspw ein Tag

Morgens ein Apfel oder ein Müsli oder eine Banane

Mittags Zucchini Spaghetti mit selbstgemachter Tomstensoße und Linsen

Abends ein Salat

1.5l -3l Wasser am Tag

Manchmal esse ich Morgens nicht's, wenn ich bspw das Gefühl hab, dass ich davor den Tag zu viel gegessen hab. Bspw wenn ich ein Müsli gegessen hab, welches ungesünder war u die Ausnahme ist! Ich ernähre mich vegan u hadere damit, ob ich mich vollständig von Rohkost ernähren soll oder von Voll-und Rohkost. Da ich manchmal Was naschen will oder Lust darauf bekomme, weiß ich nicht, wie Das dann ist, mit der Rohkost. Weil vielleicht sollte es ja nach dem Prinzip gehen “Ganz oder gar nicht.“ Ich wollte so Ca 10kg abnehmen.

Wäre dankbar über Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?