Was sind die zwischenmolekularen Kräfte und wofür werden sie benötigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es sind keine kovalenten Bindungen,also durch e- Paare,sondern von 2 verschiedenen Molekülen die sich aufgrund von Ladungsverschiebungen und induzierten/temporären und permanenten Dipolen bilden.

Siehe London Kräfte,Van der Waals Kräfte oder auch Intermolekulare WWs.Eine häufige Art wären Wasserstoffbrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kräfte zwischen den Molekülen, wie z.B. die zwischen den Wassermolekülen, die die Oberflächenspannung darstellen

und sie halten eben die Moleküle untereinander zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, ob sie "benötigt" werden, aber ohne zwischenmolekulare Kräfte gäbe es nur gasförmige Stoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Molekühl ist ja ein Teilchen was aus 2 oder mehreren Aromen besteht.Die zwischenmolekularen Kräfte halten die Atome in dem Elektronen Gitter und verhindern das diese nicht auseinander gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?