Was sind die Zukünftige Herausforderungen in der globalisierten Welt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für die Wirtschaft keine, sonst würde die nicht nomadisieren (globalisieren), die Wirtschaft ist nur an einem interessiert, an Gewinn, sonst gar nichts.

Umwelt ist eine andere Hausnummer, weil global und genau nicht national.
Ob sich die Folgen des Anthropozän's korrigieren lassen,kann bezweifelt werden.
Zahnpasta lässt sich auch nicht in die Tube zurückdrücken.

Gesellschaft sind Konventionen, eine Übereinkunft des Zusammenlebens.
Die es global so nicht gibt, hier gelten nationale Prämissen, woran sich bis auf weiteres auch nichts ändern wird.

Poltik wäre ein gestalterischer Prozess, zumindest dann wenn diese nicht neoliberal = wirtschaftshörig wäre.
Akzeptiert man eine globalisierte, nomadisierende Wirtschaft, kommt die Politik nicht um ihre sozialen Aufgaben herum, die erste und determinierte davon ist "Armut überwinden".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?