was sind die Zugangsvoraussetzungen der Psychologie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abitur, Studium der Psychologie. Ein Studium der forens. Psychologie gibt es nur im Kino.

Es gibt aber, habe ich jetzt im Radio gehört, ein neues Studienfach der Forensic. Das ist allerdings eher ein Seitenstudium der Chemie und Biologie und hat mit Psych. nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abitur, konsekutives Studium der Psychologie an einer Universität zum B.Sc. (mind. 3 Jahre) und dann M.Sc. (i.d.R. mind. 2 Jahre) - bei dem Berufswunsch v.a sehr methoden-, diagnostik und besonders statistikbezogen! und auch klinisch-psychologische Inhalte sind wichtig -, postgraduale Weiterbildung (mind. 3 Jahre) zum zertifizierten Fachpsychologen für Rechtspsychologie.

https://zwpd.transmit.de/images/zwpd/dienstleistungen/rechtspsychologie/Flyer_Rechtspsychologie_120614.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Abitur - ein Studium - Berufspraxis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?