Was sind die wirtschaftlichen Aufgaben des Staates allgemein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine.
Der Staat setzt den Rahmen (Gesetze) zu denen die Wirtschaft zu funktionieren hat.

Keynes setzte dem entgegen, dass der Staat antizyklisch in die Konjunktur eingreifen solle, da Konjunktur kein stetiges Ereignis ist.
Seit so um 30 Jahre kursiert hingegen der Neoliberalismus mit seiner Marktgläubigkeit, "der Markt richtet alles".
Der Markt richtet bestimmt, aber er regelt nichts.

Neoliberale Poilitik (Wirtschaftshörigkeit) schon gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht jedes Wirtschafts- und Politiksystem anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er schaft einen rechtlichen Rahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?