Was sind die wichtisten Anime- bzw. Mangafakten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hmm es gibt natürlich die "großen" animes die praktisch jeder kennt:
Naruto oder dragin balls zum beispiel. Das sind die großen dauerbrenner aber die sind nur die Lokomotive vom animezug.
Es gibt unzählige animes und die meisten haben einen ganz eigenen stil. Von der story über die Charaktere bis hin zum animations- zeichenstil.

Aber der typische 0815 anime sieht in etwa so aus:

Einem schwarzhaarigem jungen passiert etwas komisches oder schreckliches. Er findet freunde, besiegt feinde und nebenbei verliebt er sich. Die beiden sind ein traumpaar und erleben Abenteuer bis sie wahrscheinlich entführt wird und er sie rettet.

Wahlweise spielt der anime in eimer fantasy welt, im mitrelalter oder in der Zukunft.

Oftmals spielt auch magie eine große rolle.

Hm ansonsten muss man sich überall reinschauen, um mitreden zu können.

Achso und manga und anime sind JAPANISCH! NIX anderes! ^^ achso und es gibt sub und dub anime sub ist subtitle und dub ist synchronisiert.

Sonst noch fragen? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldmine452
17.12.2015, 19:12

zu diesem 08/15 muss ich nur eins sagen: Sword. Art. Online. -.-

0
Kommentar von Dojando98
18.12.2015, 08:02

geenenau xD auch wenn ich sao nicht schlecht fand muss ich sagen. aber ist halt echt 08/15. aber schlecht wad er zumindest nicht

0

also ich schaue hauptsächlich animes, mangas lese ich eigentlich nie. stell dich drauf ein, dass es öfter mal freizügig wird. außerdem hat fast jeder anime einen vielfraß. bei langen animes wie zb one piece musst du drauf vorbereitet sein, dass es alles sehr in die länge gezogen wird und viele kämpfe zeitgleich laufen. außerdem gibt es häufig sogenannte "filler-folgen", die meistens markiert sind. diese haben mit der hauptstory nichts zu tun und nerven meistens, ich hab gehört, dass das bei naruto gerade sehr schlimm ist. die meisten animes haben etwa 25 folgen, die jeweils 20 minuten gehen, aber das lässt sich nicht so verallgemeinern.

außerdem gibt es etwas, das nennt sich "cosplay". da verkleiden sich fans als ihre lieblingscharaktere, ist manchmal ziemlich cool, kann aber auch in die hose gehen :D

hmm ansonsten... guck einfach alles, was dich anspricht =) lass dich nicht davon abschrecken, wenn ein anime nicht auf deutsch synchronisiert wurde, man gewöhnt sich recht schnell an die japanische sprache und ans untertitel lesen. willst du sonst noch was wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal so ein paar an um herauszufinden welche Genre von Anime magst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fakten zu einer bestimmten Serie oder allgemein ?

Wenn allgemein, dann kann man sagen, dass

Die meisten Animes aus Asien kommen.

Es gibt Serien die Fortsetzungen haben wie: Dragonball und Dragaonball Z Yugi Oh und Yugi Oh XD, Beyblade und Pokemon etc.

Viele Animes gibt es auch als Buch ( Manga ) und werden auf der Spielekonsole veröffentlicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xitus123
17.12.2015, 17:23

Du hast naruto und one piece vergessen :D

0
Kommentar von Goldmine452
17.12.2015, 19:14

Soweit ich weiß hat jeder anime einen passenden manga, da diese immer als manga starten und, wenn der manga erfolgreich ist, wird es animiert

0

Was möchtest Du wissen?