Was sind die wichtigsten Windkraftanlagentypen?

2 Antworten

das hat mal mit offshore nix zu tun,eine ohne getriebe die mir gerade einfällt ist enercon,aber auch der teuerste hersteller.die anderen gibt es zwar sagen mir im momment nix,war erst auf einem vortrag für den laien absolut unmöglich alles zu registrieren.was noch hängenblieb ist das es im prinzip 3 große hersteller gibt,der eine wie schon genannt,die anderen alle mit getriebe,bei denen in einem zeitraum von 10 bis 15 jahren das getriebe getauscht werden muss(verschleiß).werd mir beim nächsten vortrag,der schon angesagt ist die typen merken und geb dir bescheid

Nenn mir mal den Dozenten der das mit dem Getriebe und der Lebensdauer so veröffentlicht hat. Das ist so nicht seriös.

0

unabhänig von Bauart und Leistung gibt es eigendlich nur 2 relevante typen von Windkraftanlagen....

Repelleranlagen mit und eben solche ohne getriebe. die getriebelose bauweise hat allerdings gegenüber der mit getriebe einen entscheidenden nachteil: Bauartbedingt können sie nur mit Permanentmagnetgeneratoren funktioniren. für das Einspeisen der entstehenden elektrischen Energie wird ein Netzeinspeisegerät (Wechselrichter) benötigt...

by the way: auf grund der enormen Drehmomente und dem fehlen einer schneller laufenden Welle ist die Anlage nicht in der Lage, mechanisch herunter gebremst zu werden. deshalb ist eine elektrische Bremsung über einen "kurzschluss" dringend parallel zur mechanischen Bremse erforderlich...

für den den es interessiert: bei 18 min^-1 hat eine 5 MW Anlage ein Drehmoment von weit über 2½ Millionen Newtonmetern !!!

lg, anna

Was möchtest Du wissen?