Was sind die wichtigsten ampelregeln?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rot: Stehen bleiben/Bremsen
Grün: Laufen/Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei rot bleib stehen, bei gelb paß auf, bei grün schau, dann lauf ;-)

Rot ist Halt - Ausnahme es ist ein grüner Abbiegepfeil dabei, der leuchtet. Aber auch da erstmal anhalten.

Zu Halten ist an der Haltelinie.

gelb Blinken - ist entweder die Umschaltphase, oder wenn Dauerblinken dann ist die Ampel außer Funktion.

http://www.fahrstunde.de/fahrschueler_b/leistungslevel/ampeln/normale-ampel
http://www.fahrtipps.de/verkehrsregeln/gruenpfeil.php
https://www.wien.gv.at/verkehr/ampeln/ampelkunde.html

http://www.programmwechsel.de/humor-lustige-witze/lachen/ampel-oesterreich-deutschland.html (da würde ich mich allerdings nicht drauf verlassen ;-) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizeiliche Ampel-Belehrung

(empfohlen für Kinder unter zehn Jahren)

Hey du da! Komm zurück
Das ist ein starkes Stück
Eh ich die Waffe zück
Belehr ich dich zum Glück

Ich hab genau geseht
Wie du bei Rot gegeht
Wenns Auto dich überfäht
Dann ist zu früh zu spät

Sei lieber nicht so kühn
Und warte auf das Grün
Dann gehe ohne Mühn
Unds Leben ist lang und schün

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rot halten/stehen

Grün:fahren/gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei rot bleibst du stehen, bei grün darfst du gehen. PS:

Rotes Licht und Grün,
das kann doch jeder leicht verstehn.
Bei Rot halt an und denk daran:
Bei Grün, da darfst du gehn.
Ja, rotes Licht und Grün,
das gilt im Dorf und in der Stadt:
Bei Rot, da darf man niemals gehn,
auch nicht, wenn man's eilig hat.
So oft kann man Erwachsne sehn,
die bei Rot über die Fahrbahn gehn;
doch die sind wohl nur farbenblind,
denn das weiß heut doch jedes Kind:
Rotes Licht und Grün ...
Damit mir nichts passieren kann,
denk ich an jeder Ampel dran,
dass ich, bevor ich rübergeh,
noch mal nach allen Seiten seh.
Rotes Licht und Grün ...
Doch auch bei Grün,
man glaubt es kaum,
kann keiner seinem Glück vertraun
und darum heißt es, auch beim Gehn
nochmal nach links und rechts zu sehn.
Rotes Licht und Grün ...

Rolf Zuckowski

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei rot stehen bleiben, bei grün fahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rot: Stehen Bleiben,
Grün: Gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rot stehen, grün gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?