Was sind die Werte der Weimarer Republik?

4 Antworten

In erster Linie die demokratischen Werte, also zum Beispiel: die Gleichwertigkeit aller Menschen, Meinungsfreiheit usw usw.
Außerdem ging z. B. die Vielfältigkeit in der Kunst zurück, die Frauen wurden aus dem Berufsleben gedrängt, Gewerkschaften entmachtet usw. Alle das ist Audruck einer Abkehr von demokratischen und freiheitlichen Wertvorstellungen

Angesichts solcher Fragen wundert man sich nicht, dass die Demokratie in der heutigen Zeit offenbar ein Auslaufmodell ist. Wenn die Menschen offenbar überhaupt keine Ahnung haben, was eine Demokratie ausmacht und nicht wenigstens ein kleines bisschen wissen, wie sie historisch entstanden ist, warum es sie also gibt... Ui, dann sieht's schlecht aus.

Kann ja nicht gleich jeder so ein Genie sein wie du.

Ich probiere es vllt gerade zu verstehen... -> Auf solche Antworten kann ich da auch gerne verzichten!

0
@cooki13

Das hat überhaupt nichts mit Genie zu tun. Das ist quasi das kleine Einmaleins unseres Zusammenlebens. Das sind die absoluten Basics.

0

Nimm die Werte eine Demokratie:

Freie Meinungsäußerung
freie Religionsausübung
Mehrparteiensystem
Opposition
Wahlen
Gleichheit
unabhängige Justiz, also Gewaltenteilung
Freiheit


Habe ich das so in etwa richtig verstanden? (Geschichte)

Sooo, ich hab am Donnerstag mündliche Abiturprüfung in Geschichte und mir eine Zusammenfassung geschrieben. Geht um Weimarer Verfassung vgl. mit Grundgesetz. Die Elemente der Verfassung bzw. des Grundgesetzes sind mir alle relativ einleuchtend. Problem ist bei mir nur die Zeit VOR der WR und die Entstehungsbedingungen. Da bring ich leider immer wieder alles durcheinander :(.

Ich weiß, dass Deutschland ja den Krieg verloren hatte, war ja auch mit der Dolchstoßlegende und so. Die OHL unter Hindenburg wollten währenddessen wieso auch Frieden schließen (weil sie wussten dass es nichts mehr zu gewinnen gab!?), aber die USA wollte das doch nur, wenn Deutschland eben eine Demokratie haben würde, oder nicht? Denn Wilson war ja gegen die Monarchie. Und was hat die Novemberrevolution damit zu tun? Denn das war ja unmittelbar zu der Zeit der Ausrufung der Republik.. Irgendwie werd ich aus meinen Aufzeichnungen nicht schlau. Und besonders die Bedeutung der Novemberrevolution ist mir nicht ganz klar.. Wäre also sehr lieb, wenn mir irgendjemand Licht ins Dunkel bringen könnte... :).

...zur Frage

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen hab da eine Frage zur Weimarer Republik?

Also ich habe da mal so ne Frage. Die ist jetzt auf die Weimarer Republik bezogen. Schwächen und Stärken der Weimarer Republik? Gab es überhaupt Schwächen, also ich wollte das mal nur so wissen. Würde mich über detaillierte Ausarbeitungen freuen. Aber jeder kann mithelfen, ist ja schließlich öffentlich.

...zur Frage

Ich habe diese Zeitungsbericht geschrieben und könnt ihr gucken ob es richtig ist so von Inhalt her?

" Die Bayerische Landespolizei beendet NSDAP-Aufmarsch mit Gewalt"

Putschisten unter Führung von Adolf Hitler und Erich Ludendorff versuchten Regierungsmacht an sich zu reißen. Der Putschversuch scheiterte.

Heute, Am 9. November 1923, in München, marschierten Anhänger des NSDAP Parteiführers Hitler zu tausenden gegen die Regierung auf. Auch Erich Ludendorff war als Anführer beteiligt.  Ziel war es, weitere Anhänger zu rekrutieren, um die Republik zu stürzen und eine Diktatur zu errichten. Ungefähr 10.000 Menschen sollen sich deshalb auf dem Marienplatz versammelt haben, um den neuen Machthaber Adolf Hitler zuzuhören und folgen. Gemeinsam wollten sie sich auf den Weg nach Berlin machen. Der Putschversuch konnte durch die bayerische Landespolizei an der Feldherrnhalle gewaltsam beendet werden. Es steht bis jetzt fest, dass bei mehreren Schusswechseln, wurden sechzehn Putschisten getötet. Auch vier Polizisten und ein Passant ließen im Kampf ihr Leben. Der Anführer Ludendorff wurde festgenommen, doch Hitler konnte fliehen. Die Polizei nahm die Verfolgung auf.  

...zur Frage

Fazit zum Untergang der Weimarer Republik?

Hallo :)

Ich habe eine gfs (referat das wie Klausur zählt) zum Thema Untergang der Weimarer Republik aber weiß nicht was ich für ein Fazit machen kann. Kann mir bitte jemand behilflich sein? Danke! :)

(Meine Gliederung ist: -Weimarer Republik Zusammenfassung - Ursachen für den Untergang - folgen - "die neue Republik " unter Führung Hitlers)

...zur Frage

Welche Themen werden in Geschichte im Gymnasium in Deutschland zb Bayern immer behandelt auch für das Abitur?

Also welche Themen werden im Gymnasium in Bayern in Geschichte in den Klassen 5-12 immer am meisten durchgenommen? Geht es da meist immer nur um das dritte Reich, Nazis, Hittler und die DDR also die neuere deutsche Geschichte und sonst nichts oder werden auch noch andere Themen behandelt wie etwa Steinzeit, Eisenzeit, Bronzezeit, Antike also zb Griechen, Römer, Ägypter, Mittelalter, Renaisance, französische Revolution, Industririalisierung usw oder nur die neuere Geschichte des 20. Jahrhunderts also auch das deutsche Kaiserreich, Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, Nazis, BRD, DDR bis zur Gegenwart und das ganz alte Zeugs ist nicht mehr wichtig also nur das neue und wichtige?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?