Was sind die Werte der Weimarer Republik?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In erster Linie die demokratischen Werte, also zum Beispiel: die Gleichwertigkeit aller Menschen, Meinungsfreiheit usw usw.
Außerdem ging z. B. die Vielfältigkeit in der Kunst zurück, die Frauen wurden aus dem Berufsleben gedrängt, Gewerkschaften entmachtet usw. Alle das ist Audruck einer Abkehr von demokratischen und freiheitlichen Wertvorstellungen

Angesichts solcher Fragen wundert man sich nicht, dass die Demokratie in der heutigen Zeit offenbar ein Auslaufmodell ist. Wenn die Menschen offenbar überhaupt keine Ahnung haben, was eine Demokratie ausmacht und nicht wenigstens ein kleines bisschen wissen, wie sie historisch entstanden ist, warum es sie also gibt... Ui, dann sieht's schlecht aus.

Kann ja nicht gleich jeder so ein Genie sein wie du.

Ich probiere es vllt gerade zu verstehen... -> Auf solche Antworten kann ich da auch gerne verzichten!

0
@cooki13

Das hat überhaupt nichts mit Genie zu tun. Das ist quasi das kleine Einmaleins unseres Zusammenlebens. Das sind die absoluten Basics.

0

Nimm die Werte eine Demokratie:

Freie Meinungsäußerung
freie Religionsausübung
Mehrparteiensystem
Opposition
Wahlen
Gleichheit
unabhängige Justiz, also Gewaltenteilung
Freiheit


Demokratie, Freiheit, Pluralismus, kulturelle Vielfalt.

Was möchtest Du wissen?