Was sind die Vorteile einer Weiterbildung zur staatl. gepr. Betriebswirt/-in?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Vorteile kann ich nicht einzeln aufzählen, ich habe selber ein Diplom zum Betriebswirten an einer Fachhochschule abgelegt und kann daher nicht oder prozentig sagen, was ein staatlich geprüfter Betriebswirt im Gegensatz zum Diplom betriebswirten für Voroder Nachteile hat.

ich habe allerdings dazu einen Beitrag geschrieben, der den Ablauf der Seminare zum staatlich geprüften Betriebswirten erläutert. Ich hoffe das hilft etwas:

http://www.bwl24.net/blog/2009/05/08/ablauf-der-seminare-beim-fernstudium-zum-betriebswirt/

Vorteil ist, dass man auf eine kaufm. Berufsausbildung noch eine Qualifikation ohne Abitur und praxisorientiert aufstocken kann. Es gibt verschiedene Betriebswirte, bspw. auch VWA, die sich eher davon unterscheiden, wo die Prüfung abgelegt wird und welche Organisation den Studiengang anbietet. Nachteile sind, dass man im Wettbewerb mit den Betriebswirten (BA/FH) oder mit den Unisabsolventen (Dipl-Kfm.) oft das Nachsehen hat, weil die höher eingestuft werden im Bereich ihrer Quali.

Der Unterschied liegt tatsächlich bei der Einrichtung, in welcher der Abschluss abgelegt wird (Kammern versus staatliche Fachschulen). Im Grunde handelt es sich um gleichwertige Abschlüsse. Der staatlich geprüfte Betriebswirt ist von seinen Lehrplänen und Bildungsinhalten umfangreicher als der Betriebswirt IHK und es handelt sich um ein Fachstudium. Allerdings unterscheiden die Arbeitgeber die Abschlüsse noch eher selten, wobei ich meine, dass der staatlich geprüfte Betriebswirt doch langsam mehr anerkannt und aufgewertet wird. Mehr Infos zum staatlich geprüften Betriebswirt: http://www.daa-wirtschaftsakademie.de

Wie wird man geprüfter Betriebswirt/in (berufsbegleitend)

Guten Tag,

Ich interessiere mich für eine Weiterbindung als gepr. Betriebswirtin. Ich habe 2009 meine Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel abgeschlossen und arbeite nun schon seit 2 Jahren in einem Großhandel in leitener Position.

Da ich Vollzeit arbeite, würde ich diese Weiterbildung gerne berufsbegleitend machen. Könnt ihr mir sagen, wo ich mich am besten anmelden kann? Gibt es mehrere Möglichkeiten als die IHK? Was kostet die Weiterbildung? (auf der IHK Seite steht 500€) Wird die Weiterbildung von irgendeiner Stelle gefördert, vielleicht sogar vom Arbeitgeber? Wie lange dauert die Weiterbildung? Wie läuft die Prüfung ab?

Und könnt ihr mir vielleicht noch mehr Tips und Hinweise geben? Sehr gerne von Leuten, die schon geprüfte Betriebswirte sind, oder bald sein werden :-)

Vielen Dank!

...zur Frage

Was ist denn höher angesehen: der Fachwirt bei der Ihk oder der geprüfte Betriebswirt bei der Sgd?

Was ist denn in der Berufswelt höher angesehen, der Ihk-Abschluss oder der geprüfte Betriebswirt bei der Sgd? Oder beides gleich?

...zur Frage

staatlich gepr. Betriebswirt mit Hauptschulabschluss nach Ausbildung Industriekaufmann?

Hallo

ich wollte wissen ob es möglich ist den staatlich geprüften betriebswirt zu machen nach einer bestandenen ausbildung zum industriekaufmann, mit hauptschulabschluss??

angenommen ich schließe mit einem notendurchschnitt von 3,3 ab und bekomme somit NICHT die mittlere reife anerkannt, wäre es trotzdem möglich den betriebswirt zu machen als weiterbildung??

wenn JA: habe ich dann nach dieser weiterbildung auch die fachhochschulreife????

habe nämliche gelessen dass man die fachhochschulreife bekommt nach dieser weiterbildung, aber bin mir nicht sicher ob das möglich ist direkt von hauptschule zu fachhochschule aufzusteigen...

wäre lieb wenn mir jemand helfen kann, finde nichts genaues über google, danke!

...zur Frage

Gründe dafür und dagegen Vegetarier zu werden?

Ich verzichte gerade 2 Wochen auf Fleisch (da es mir Daheim zu viel konsumiert wurde) und ich vermisse es nicht. Bin mir aber nicht sicher ob ich denn nun vegetarisch leben möchte. Fleisch ist nichts was ich brauche oder wahnsinnig gerne esse. Dennoch habe ich die Sorge, dass mir nachher bestimmte Stoffe fehlen.

...zur Frage

Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bankkaufmann?

Moin Moin, mich interessiert wie es sich als staatlich geprüfter Betriebswirt auf eine Ausbildung als Bankkaufmann auswirkt. Ich bin derzeit in der Gastronomie tätig und will in absehbarer Zeit an der Hochschule zwei Jahre studieren und dann als staatl. gepr. Betriebswirt eine Ausbildung als Bankkaufmann beginnen. Inwieweit wirkt sich das "Studium" auf die Ausbildungszeit aus bzw dann nach der Ausbildung auf den Karrierepfad ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?