Was sind die Vorteile des Studiums VS Beruf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Nachteil des Studiums ist eigentlich nur, dass Du drei bis vier Jahre auf Geld verzichten musst.

Vorteile: Studium ist interessant, hinterher verdienst Du mehr Geld als mit einer Ausbildung, einige Berufe kannst Du nur mit Studium bekommen, die Akademiker-Berufe sind meiner Meinung nach interessanter als die anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteil Studium gegenüber Beruf: man bekommt danach theoretisch mehr Gehalt, einige Berufe sind nur mit Studium möglich.

Vorteile Beruf: sofort Geld, Wahrscheinlichkeit berufstätig zu bleiben und werden ist höher, Aufstiegschancen gewiss, man kann an Ende genau so viel verdienen wie ein studierter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lolztsameem 01.10.2017, 08:59

Hast du studiert ?

0
MiezeKatzchen 01.10.2017, 09:05

Habe Geschichte mit Nebenfach orthodoxe Theologie, Bachelor in beiden. Danach Ausbildung industriekauffrau, bin Prokuristin in einer Firma u d machen nächstes Jahr meinen Fachwirt.

0
lolztsameem 01.10.2017, 09:07
@MiezeKatzchen

LOL das bedeutet , dass du viel Zeit verschwunden hast . Ja ?

Sag mir : Hattest  du während des Studiums keinen Partner ?

0
MiezeKatzchen 01.10.2017, 09:12

Was soll dieses LOL?

Nein, selbstverständlich war es keine zeitverschwendung. Man hat sich gebildet und wie sollte dass denn ein verschwendung sein? Ich habe immer noch Kontakt zu einigen Dozenten und Professoren, treffe mich mit Ihnen auf veranstaltungen, lese Fachliteratur aus diversen Bereichen... Für mich ist nichts tun, stumpf vor dem Fernseher sitzen und einen Tag nach dem anderen verschwenden zeitverschwendung

0
MiezeKatzchen 01.10.2017, 09:13

Und ja, im letzten Jahr meines Studiums kam ich mit meinen Freund zusammen mit dem ich mich letztens erst verlobt habe

0
lolztsameem 01.10.2017, 09:16
@MiezeKatzchen

Sorry dass ich dich viel Frage . noch Frage :

Also warst du 3 Jahre ohne Partner . erst im vierten Jahr hast du ihn kennengelernt . JA ?

Und war es erst Freundschaft ? wie lange habt ihr gewartet bis es zu einer echten Beziehung kam ?

letzte Frage auch : Wie sieht die Konkurrenz aus , um eine Stelle als Industriekauffrau oder mann  zu finden ? leicht ?

0
MiezeKatzchen 01.10.2017, 09:22

Mann kann ja fragen stellen nur wundert es mich ein wenig warum so viele?!

Ich bin mit ihm Ende meines 4ten oder Anfang des 5ten Semester zusammen gekommen. Wir waren davor nicht befreundet. Etwa drei Wochen nachdem wir uns kennen gelernt haben sind wir zusammen gekommen. Nach einem dreiviertel Jahr zusammengezogen

Es ist ein Ausbildungsberuf und die Industrie ist bekanntermaßen überall und recht stabil. Mit einem guten Lebenslauf, Erfahrungen und ein charmantes auftreten muss man sich nicht sorgen machen einen Job zu bekommen

0

Ich hatte weder Abi noch ein Studium und habe trotzdem viel Geld verdient. Es geht auch ohne Studium. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tendenziell verdient man mit Studium mehr.

Wobei es Lehrberufe gibt, die höhere Löhne haben als man mit einigen Srudienabschlüssen bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub mir: nach dem Studium sind alle Berufstätigen neidisch auf Dich - vor allem wegen dem Geld! 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lolztsameem 01.10.2017, 08:56

Wie ? Studierende haben weniger Geld. 

0
diewoelfin0815 01.10.2017, 08:59
@lolztsameem

Ich schrieb ja auch NACH(!) dem Studium!

Bist Du beim Lernen auch so unaufmerksam? 😮 Dann lass es lieber... 😅

0

Beruf immer arbeiten. Studium immer abhängen. Beides cool. Viel Spaß! Gib alles, Kevin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?