Was sind die Voraussetzungen für einen BioBauernhof? (in Richtung Tiere)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.bioland.de/wissen/biotiere/ente-gans.html

Da kannst du links alles auswählen,...

Patri97xD 14.04.2012, 23:46

danke, danach hab ich gesucht ;)

0
pecudis 15.04.2012, 10:02
@Patri97xD

Dir sollte dabei aber klar sein, daß das, was da steht, ausschließlich Reklame für den Verbraucher ist, und als "Bedingungen" für einen Umstellungsbetrieb nicht mal ansatzweise ausreichend.

0

http://www.oekolandbau.de/erzeuger/umstellung/

Unten auf der Seite findest Du eine Tabelle (link!) für die Dauer und Bedingungen der Umstellung für einen Beispiel-Milchviehbetrieb. Kosten dafür kannst Du ja vielleicht selber ausrechnen.

Kommt aber auch darauf an, in welchem Bundesland ihr lebt: in Bayern dürfen auch Bio-Kühe immer noch angebunden sein, in Niedersachsen gilt dagegen das Verbot der Anbindehaltung auch für normale Betriebe.

pecudis 15.04.2012, 00:04

Ich glaub eher nicht, daß der Vater als Verbraucher auf Bio umsteigen soll .... und auf Erzeugerseite sieht das anders aus.

0
Beutelkind 15.04.2012, 01:34
@pecudis

Eieiei...^^ Auf die Frage habe ich mir vorhin verkniffen, eine Antwort zu geben... Ich wollte dort eigentlich antworten: Ziehe zu Deinem Vater, treibe die Kühe auf die Weide und miste den Stall aus...^^ ...Aber im Internet recherchieren ist ja auch schon mal ein guter Ansatztpunkt lach :)

0
pecudis 15.04.2012, 10:03
@Beutelkind

Aber im Internet recherchieren ist ja auch schon mal ein guter Ansatztpunkt

stinkt auch weniger und man bekommt keinerlei Muskelkater ;D

0
Beutelkind 15.04.2012, 20:04
@pecudis

Muskelkater vielleicht nicht, aber manche bekommen einen sogenannten Schnappfinger lach :)

0

Was möchtest Du wissen?