Was sind die Voraussetzung einen Handy Vertrag bei 1und1 abzuschließen?

5 Antworten

Nicht immer kann ein Handyvertrag ohne Probleme abgeschlossen werden. Das liegt daran, dass Mobilfunkanbieter das Recht haben, gewisse Ansprüche an den Kunden zu stellen, denen dieser Rechnung tragen muss, um als Vertragspartner akzeptiert zu werden.

Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang die korrekte Angabe aller erforderlichen Daten wie Name, Adresse, etc. Um Betrug vorzubeugen, setzen die Provider bei Online-Bestellungen auf das Postident-Verfahren. Dabei werden die Daten, die der Kunde bei Beauftragung des neuen Handytarifs angegeben hat, durch einen Postmitarbeiter abgebglichen und in ein entsprechendes Formular eingetragen. Der Kunde muss dafür seinen Ausweis vorlegen. Erst wenn die Identität korrekt festgestellt wurde, wird die zum Vertrag gehörige SIM-Karte ausgehändigt.

Hindernisse können aber schon sehr viel Früher auftreten. Tatsächlich passiert es nicht selten, dass nach Buchung eines Vertragstarifs ein Schreiben beim potenziellen Kunden eingeht, in dem sein Auftrag abgelehnt wird. Die wahrscheinlichste Ursache für das Scheitern eines Vertragsabschlusses an dieser Stelle ist ein negativer Schufa Eintrag.

Mobilfunkprovider behalten sich das Recht vor, bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, besser bekannt als Schufa Holding AG, Auskunft über einen potenziellen Kunden einzuholen. Der Hintergrund ist hier, dass der Provider so im Vorfeld einschätzen kann, ob der zukünftige Vertragspartner in der Lage sein wird, die Kosten für die von ihm genutzten Dienste zu tragen.

Geht also aus den Schufa Daten hervor, dass der mögliche Vertragsnehmer in der Vergangenheit Rechnungen nicht begleichen oder Kredite nicht im vorgegebenen Zeitraum tilgen konnte oder auch jetzt noch bei ausstehenden Zahlungen säumig ist, verweigert der Mobilfunkprovider in der Regel eine neuen Vertragsabschluss.

Abschließend bleibt noch darauf zu verweisen, dass ein Handy-Vertrag nur dann zustande kommen kann, wenn der Vertragsnehmer das geschäftsfähige Alter erreicht, also das 18 Lebensjahre vollendet hat. Zwar handelt es sich hier um eine Tatsache, die allgemein bekannt sein sollte, allerdings sind es vor allem jüngere Leute, die sich dieser Einschränkung nicht bewusst sind.

Quelle:Handy-Vertrag EU

Du weist hoffentlich schon, das man heut zu Tage selber ein Smartphone kauft und den Vertrag zum Beispiel bei Aldie Talk macht?

Da kann man jederzeit kündigen.

Bei einem Vertrag mit Handy bist Du 2 Jahre gebunden.

Mache nicht diesen Fehler. Da bezahlst Du Dich dumm und dämlich.

Mario

Hallo.

Die Mindestanforderungen werden wahrscheinlich Folgende sein:

1. Positive Schufa

2. Deutsches Bankkonto

3. Aufenthaltsort (Anschrift) Deutschland

4. Mindestalter 18

Aus 1und1 Vertrag freikaufen?

Hallo, ich will zu Kabel Deutschland wechseln, da bei mir 100.000 verfügbar sind. Bei 1und1 sind nur 16.000 verfügbar. Mein 1und1 Vertrag läuft aber noch bis November 2016. Kann man sich aus dem Vertrag rauskaufen?

...zur Frage

Zweiter HAndyvertrag

Habe ne frage zu HAndy Verträgen.HAbe mir vor einiger zeit einenHandyvertrag mit HAndy bei 1und1 geholt für 39€ im Monat.Bin sehr zufrieden.Nun die überlegung,meine Frau bräuchte auch mal ein neues Handy und einen Vertrag.Kann ich eine zweiten Vertrag auf meinem Namen machen bei 1und1 und sie nutzt es dann??? lg

...zur Frage

Ist es besser Telekom Hybrid zu nehmen als normales DSL?

Bei uns ist keine gute DSL Leitung nur 6 MBit/s bei Telekom und auch bei Vodafone. Bei 1&1 sollen es 16 sein aber ich glaube da wird es auch nicht mehr als 6 MBit/s

Sollte ich daher lieber Hybrid nehmen denn das Verspricht mit seinen besten Tarif bis zu 106 MBit/s

Ich weiß das "bis zu" nur eine Ungefähre Angabe ist und es auch Deutlich weniger sein kann aber ich wäre auch schon mit 25-50 MBit/s zufrieden

Allerdings habe ich auch von Schwankungen gehört und das Hybrid als letztes Internet von den Mobilfunkmasten bekommt.
Also als erstes bekommen die Handy Tarife Internet dann die Call and Surf Tarife und als letztes Hybrid und dann ist die Internet Geschwindigkeit halt geringer.

Sollte ich daher lieber Hybrid nehmen den 6 MBit/s sind mir zu wenig und die LTE Geschwindigkeit wäre laut Telekom Netzausbau Karte 150 MBit/s

Denn das ist doch der einzige Weg bei uns Highspeed Internet zu bekommen (ohne Drossel)?
Oder gibt es noch Alternativen zu Hybrid also um schnelles Internet zu bekommen ?

Also was meint ihr was soll ich nehmen normales DSL oder Hybrid ?

...zur Frage

Welche Dateraten erreicht ihr bei 1&1 im E-Plus Netz (LTE)?

Da ich seit einigen Tagen einen Handyvertrag bei 1&1 im E-Plus-Netz habe (LTE ist bei mir verfügbar), allerdings nur etwa 9,5 Mbit/s erreiche (über HSPA+ sind es über 10 Mbits/), wollte ich fragen wie es bei euch ist (falls ihr denselben Tarif habt).

...zur Frage

Kann man seinen laufenden Vertrag aufstocken?

Habe einen Vertrag mit 1&1 und wollte fragen ob es geht bei 1und1 aufzustocken also dann mit handy und mehr datenvolumen

...zur Frage

Dsl Datenvolumen bei Telekom?

Gibt es bei Telekom ein Datenvolumen wenn das Hybrid Dsl auswählt weil bei o2 ist ja so wenn man 300gb erreicht hat kann man nur noch mit 2k surfen und kann man unbegrenzt machen wenn man mehr bezahlen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?