Was sind die vor und Nachteile sein androd Smartphone zu rooten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wer Vorteile Rooten: 

  • es besteht die Möglichkeit, Systemdateien zu manipulieren (z.B. den Kamerasound zu deaktiveren oder die Bootanimation zu ändern).
  • kann noch stärker an die eigenen Bedürfnisse angepasst und getweakt werden (z.B. Modifikation der build.prop, Kernel-Tweaking, Ad-Blocking).
  • Es können mit einer App wie Titanium Backup Backups der installierten Apps, inklusive Benutzerdaten, angelegt werden 
  • es kan ein Recovery System installiert werden (CWM, TWRP) damit lässt sich dann eine Custom Rom installieren 
  • es können die nervenden Apps vom Herrsteller deinstalliert werden bzw. der Autostart von diesen kann unterbunden werden.
  • Abhängig vom Gerät können mit Root-Apps erweiterte Gerätefunktionalitäten genutzt werden (Bsp. Mounten von USB-Sticks mit Micro-USB-Port oder Untersuchung von WLAN-Netzwerken auf Schwachstellen).
  • Root-Zugriff erlaubt die Installation des Xposed-Frameworks, einer umfangreichen Erweiterungssuite für das Android-System, die viele Features von Custom Roms auf jedes Android-System bringen kann
  • Root-Zugriff erhalten nur Apps, die sich die Erlaubnis des Nutzers dafür geholt haben. Dazu wird eine Root-Verwaltung (Superuser, SuperSU) beim Rooten installiert.

Nachteile: 

  •  Wenn eine App rootrechte erteilt bekommen hat, hat man keine Kontrolle mehr, was diese App mit dem System anstellt. (es könnte dann theoretisch alles. z.b. Nutzerdaten auslesen und irgendwohin schicken.)
  •  einige Hersteller erlauben dem Gerät die Systemupdates nicht mehr. (zb, Samsung) 
  • Rooten ist auch nichts für Anfänger. Es ist von Handy zu Handy unterschiedlich schwer. 

An sich würde ich es Rooten. aber nicht für die Stock-Rom (vorinstallierte Rom) sondern ich würde direkt eine Recovery darauf installieren und dann eine Customrom installieren.

Vorteil einer Customrom: 

  • hier gibts das aktuellste Android, da bei älteren Herstellern die Systeme nicht mehr Upgedatet werden. dadurch werden Sicherheitslücken im Android nicht geschlossen 
  • die Customroms sind meist schlanker, 
  • Werbeapps werden nicht mitinstalliert. 
  • man kann es nach seinen wünschen ausbauen.. z.b. beim HTC One gibts dieses Sense. das gefällt mir nicht. nun hab ich es nicht mehr. 

Nachteil

  • man braucht beim erstenmal etwas länger (durch das Rooten und den Recovery installieren) dannach gehts auch schneller. (ca halbe stunde)
  • bei manchen Roms fehlen irgendwelche Treiber zu der Hardware. das muss man aber ausprobieren. z.b. geht mal NFC nicht.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

+ Kernel erreichbar heißt du kannst den Prozessor übertakten und untertakten

+ Root Apps ausführbar

+ Ultimative Kontrolle über das Gerät

+ Backup erstellen am Handy
+ Custum Room Flashen

- Garantie geht verloren

- Viren Gefahr extrem ansteigend

- Gerät kann kaputt gehen

--------> Normaler Fehler 70%
--------> Brick 30%= Gerät für die Tonne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luca20042004
18.12.2015, 09:02

eigentlich wenn es nur die Nachteile gibt ist es egal weil das mein altes Handy wäre

0
Kommentar von Applwind
18.12.2015, 09:03

Ok wenn du meinst dann solltest du dich genau über das Thema informieren!

0
Kommentar von Luca20042004
18.12.2015, 09:04

mach ich auch grade ich gucke ein 1 Stunden Video auf YouTube darüber

0
Kommentar von Applwind
18.12.2015, 09:06

Wird dir wenig bringen du musst nach deinen gerät schauen denn du brauchst die Datei die modifiziert wurde und die muss mit Root Software wie Odin am PC extrahiert werden und das Handy im Download Modus versetzt werden und dann zu rooten. Falsche Root Datei= Gerät kaputt 100%

0

Ein wenig mehr sicherheits Risiko. Aber du kannst In der superSU APP dann auf deinem Handy grundsätzlich root rechte für apps verweigern und nur für wenige vertrauenswürdige apps erlauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du dein Gerät brickst, ist schwierig.

Wichtig ist allerdings, dass du ERST den Bootloader entsperrst, DANN Team Win Recovery installierst und DANn ERST Super Su 46/56 flashst. Wenn dann nämlich was schiefgeht, kannst du einfach dein OS neuflashen und das Problem ist gelöst. Dein Gerät dann kaputt zu machen ist praktisch unmöglich und alle Schritte um dahin zu kommen, können nicht schiefgehen bzw. sind sooft wiederholbar, bis es klappt.

Falls du allerdings irgendso ein OneClickInstaller Tool benutzt, kannst du dein Gerät in der Tat bricken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey wenn du was falsch machst ist das Handy kaputt ich würde erst einmal bei einem schlechten Handy testen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzfassung:

- Du hast Zugriff auf alle Einstellungen und das gesamte System (inkl. Entwickleroptionen)

- Virenanfälllig

Das sind die zwei Hauptpunkte!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luca20042004
18.12.2015, 08:56

kann man gegen die Viren nicht kaspersky benutzen?

0
Kommentar von Luca20042004
18.12.2015, 09:03

gibt es da noch was anderes da ich das alte Handy noch zum Musik hören benutzen will

0

Was möchtest Du wissen?