Was sind die Vor- und Nachteile, wenn Trump eine Mauer bauen lässt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Amerikanische Arbeiter bauen diese Mauer, Mexico KANN er dafür NICHT in Regress ziehen und das amerikanische Volk badet es finanziell somit aus.

Was hilft es .... was half der " eiserne Vorhang " ehemals gegen Menschen die RAUS wollten ? 

Und was KOSTETE sein Unterhalt ?

Und was war das Fazit ?

Wer die "Musik" bestellt, zahlt sie auch. ( Genfer Konventionen e.t.c. ) mal auch auf staatlicher ( Handlungs-)  Ebene betrachtet.

Aber was brächte DAS den USA ? ( Um mal wieder auf die Kosten des "Eisernen Vorhangs" / die innerdeutsche Grenze zurück zu kommen ... )

Wären vermutlich ETLICHE Milliarden für den Bau und folgend pro Jahr im Unterhalt, nur um ein paar Prozent weniger Menschen p.A. als Flüchtlinge aus Süd-Amerika dort aufnehmen zu müssen.

Gegen die Drogenkuriere ohnehin eher sinnlos.

Aber was Trump weltweit an Truppen sparen will, das kann er dann ja in Grenz- und Küstenschutz stecken. ( was er VERMUTLICH auch vorhaben KÖNNTE )

Bringt den USA unterm Strich also nichts rein auf dem "Rechenzettel"...

Naaja....abwarten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein großer Vorteil wäre, dass illegale Einwanderer nicht mehr in solchen Massen ins Land kommen können. Inwiefern dass ein Problem darstellt, ist dir hoffentlich bewusst. Außerdem wird der Fluss von Drogen der aus México kommt, nicht mehr so leicht in die USA gelangen. Dass könnte auch hilfreich für México selbst sein.
Nachteil wären natürlich die Kosten. Ne Mauer ist schon irgendwie sehr drastisch und inwiefern die wirklich bringen wird ist auch nicht gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
10.11.2016, 00:11

Ähäm...Räusper...auf die Abschottung gegen Drogen aus Süd-Amerika hätte selbst ein von Ost nach West DURCHGÄNGIGER und 20 Meter hoher Zaun so gut wie keine Auswirkungen.

Und die "Schleuser" für Menschen suchen sich dann DORT ebenfalls andere Wege.

WOVON man massivsten Grenzschutz in den USA bezahlen will, DAS lies "Trump" ja offen...durch reinen Rückzug an weltweit eingesetztem Militär halte ich es in der Gesamtheit seiner Versprechen aber auch eher so wie ein damals in Deutschland gegebenes Versprechen UNSERER Politik :

"Blühende Landschaften - Vollbeschäftigung - auskömmliches Leben für jede Vollzeit-Arbeit... die Rente ist sicher....und...und...und...BLAA ... )

0
Kommentar von Tischstuhlmein
10.11.2016, 20:22

Naja ich bin auch der Meinung dass die Mauer nicht allzu viel helfen wird (falls die überhaupt je errichtet wird, sein Plan dass México dafür bezahlen wird ist reinster Schwachsinn meiner Meinung nach) aber sie ist halt dafür gedacht. Und sie wird bestimmt nicht alle Menschen und Drogen stoppen aber bestimmt ein paar.

0

Hallo, wenn du das für eine Arbeit brauchst dann denk mal selber darüber nach.

Sinn und Zweck

Vorteile und Nachteile

Was sagt der Rest der Welt dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er die wirklich bauen lässt (welcher Politiker hat schon je Wahlversprechen eingelöst? lol) , wer baut sie dann? Mexikanische Arbeiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?