Was sind die vier Bereiche der Kondition?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die vier Bereiche der Kondition:

- Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit

Die Kraft teilt sich dann in

- die konzentrische Kraft, die du zum Ausführen von Bewegung brauchst

- die exzentrische Kraft, die du zum abbremsen von Bewegung brauchst

- die isometrische Kraft, die zum Halten von Positionen brauchst

Ein gutes Beispiel hierfür ist bestimmt Ballett, daran kann man alle Aspekte erklären.

Gesundheit mit vier Worten... da körperliche Gesundheit auch von der Psyche abhängt, würde ich sagen

- Ernährung, Bewegung, soziales Umfeld (soziale Kontakte, und dazu gehören nicht die sozialen Netzwerke oder Medien, sind wichtig für unseren Gesundheitszustand, sie beeinflussen zB. unser Verhältnis zu Drogen), persönliche Lebenseinstellung (also grundlegend positiv oder negativ)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kraft lässt sich unterscheiden in:

  • Schnellkraft
  • Maximalkraft
  • Kraftausdauer
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?