Was sind die Ursachen von AIDS?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie es entstanden ist? Aids ist ein künstlicher Virus, der durch eine ähnliche Panne aus dem, Labor "entkommen" und ist vom infizierten Affen zum Menschen gfekommen, wie der Ebolavirus. Laut Gerüchten soll Aids als biologische Waffe angedacht worden sein, aber er ist uneffizient, da er zu lange braucht um "Ergebnisse" sehen zu lassen. Ebola war auch als ein solcher gedacht. Aber Gott sei Dank hat man solche biologischen Kampfstoffe auf die Liste der verbotenen Kampfmittel gesetzt, wie Napalm, z. B. Naja und wie man sich heute Aids holen kann, weist Du ja.

Als die ersten AIDS-Fälle bekannt wurden, war der Autor dieses Berichts der erste Forscher, der säurefeste Bakterien als mögliche Ursache des "klassischen" Kaposi-Sarkoms vermutete. Vor der Entdeckung von HIV im Jahr 1984 zeigte ich, dass säurefeste Bakterien in den vergrößerten Lymphknoten zu finden waren, die auch im frühen AIDS-Stadium auftreten (dem sogenannten "AIDS-bedingten Komplex"), in AIDS -bedingten Kaposi-Sarkomen (abfällig "Schwulenkrebs" genannt) sowie in den AIDS-geschädigten Organen bei der Autopsie eines AIDS-Falles mit tödlichem Ausgang.

Infektion ist die Ursache.

Was möchtest Du wissen?