Was sind die Ursachen für Schüchternheit?

7 Antworten

negative Erfahrungswerte z.b. üble Einreden der eigenen Eltern, Du taugst nichts, Du bekommst nie einen Mann/Frau oder Du bist hässlich, ( kommt leider sehr oft vor ), oft weil die Eltern neidisch sind oder aber mit ihnen ebenso umgesprungen wurde und sie sich nicht entwickelt hatten.

Schüchternheit ist sowohl erziehungsbedingt, als auch von der Umwelt abhänig. Es wird auch eine genetische Disposition vermutet. Insgesamt handelt es sich um ein gelerntes Verhalten. Eine xtrme Form der Schüchternheit, wenn man das ganze auf einem Kontinium betrachtet ist die Soziale Angststörung, welche den Betroffenen aber noch weit stärker in seiner Lebensführugn einschränkt.

LG, Shivana

Ich denke eher, das ist eine Erziehungssache,nicht genug Selbstbewusstsein. Aber das kann man trainieren, und manchmal ist Schüchternheit doch auch ganz süß.

wie kann man dass denn trainieren?

0
@rabutz1991

z.B. allein ins Kino gehen, jemanden auf der Straße nach der Uhrzeit oder dem Weg fragen, einfach Leute ansprechen

0

Was möchtest Du wissen?