Was sind die Ursachen für ein Loch im Magen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Ursachen sind vielfältig, Faktoren, welche die Schleimhaut schädigen sind oft bestimmte Bakterien aber auch die regelmässige Einnahme von Medikamenten oder Verzehr von scharfen Speisen können die Magen-Schleimhaut schädigen und so die Entstehung von "Löcher im Magen" begünstigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Einreißen der Schleimhaut, so dass Magensäure an die Magenwand gelangen kann. Hierbei kommt es zu Verätzungen und im Extremfall einem Magendurchbruch wobei sich Speisebrei sowie Magensäure in den Bauchraum ergießen kann. 

Dringend behandlungsbedürftig.

 Landläufig spricht man auch von einem Magengeschwür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat ein Loch im Magen? Du? Wer sagt das?

Man kann Vernarbungen durch vorangegangene Geschwüre haben, aber kein Loch.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gxt77
19.06.2017, 11:19

Ich hab seit Tagen Magenkrämpfe und das mit dem Loch im Magen hat mir schon Angst eingejagt

0

Bestrahlung bei Krebs wäre ein Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?