Was sind die Ursachen für die Pest?

9 Antworten

mangelnde hygiene und das sehr enge zusammenleben von vielen menschen ohne ordentliche kanalisation führte zum anstieg der rattenpopulation und die hatten sehr aktive flöhe, die den pesterreger verbreiteten.

Die Pest hatte ihren Ausgangspunkt im Orient. Über das Mittelmeer kamen Handelsschiffe nach Italien, Frankreich und Spanien. Infizierte Ratten von diesen Schiffen verbreiteten die Pest in den Hafenstädte des Mittelmeers und weiter ins Landesinnere, da die Waren - und damit auch die Ratten - mit Schiffen auf den Flüssen weitertransportiert wurden.

Hallo! Die "Hauptschuldigen" der Pest sollen die Ratten gewesen sein. Interessant ist aber vielleicht auch, dass die Ratten sich nur deshalb so extrem vermehren konnten, weil die Menschen im Mittelalter nicht gut auf Katzen zu sprechen waren. Vor gaaanz vielen Jahren wurden Katzen verehrt, im Mittelalter war alles fragwürdig, was in der Nacht herumschlich. So wurden viele Katzen aus den Städten gejagt, die bis dahin die Anzahl der Ratten stark reduziert hatten. Hilft Euch vielleicht......LG Terrieline

Auslöser der Pest ist Yersina pestis. Das Einatmen von 100 bis 500 dieser Bakterien reicht aus, eine Lungenpest zu verursachen. Die Lungenpest hat eine sehr ... www.3sat.de/nano/glossar/pest.html - I

Der schwarze Tod (Europa 1347-52) kam auf an die 25 Mio. Opfer. Im 15.18.Jh dann verschieden heftige Epidemien; 1890 war die Pest von Innerasien aus, die Welt; als Seuche trat die Lungenpest 1910/11 in der Mandschurei auf. Auf Malta kam es noch 1935( ?) zu einer Epedemie mit 28 Kranken..

Yersinia pestis wird meist von Nagern und den auf ihnen schmarotzenden Flöhen auf den Menschen übertragen.

Was möchtest Du wissen?