Was sind die Ursachen des 2. Weltkrieges?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1929 Börsencrash

Arbeiterbewegung gegen Hindenburg

Danzig

und natürlich Hitler mit seiner NSDAP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine seher schwierige Frage, auf die viele schnell stark vereinfachte und unreflektierte Antworten geben.

Denjenigen, die sagen, die "Nazis" seien Schuld, gebe ich als Antwort diese Fragen mit auf den Weg: Wie sind die Nazis an die macht gekommen? Warum konnten sie schalten, wie es ihnen passte?

Als erstes muss man die derzeitige Situation unter die Lupe nehmen, die allgemeinen Erwartungshaltungen des einzelnen wie auch das Selbstverständnis der europäischen "Großmächte". Der erste Weltkrieg und seine Folgen, zum Beispiel zu leistende "Reparationen", wie auch Kriegsschäden und territoriale Veränderungen.

Auf deutscher Seite etwa auch die "Dolchstoßlegende", die sehr platt etwa besagte, die Politiker wären dem Militär in den Rücken gefallen, ansonsten hätte man den Krieg niemals verloren.

Man kann auch rückwärts gehen und Fragen, wann und warum wurde durch wen der Krieg erklärt. Dann weiter gehen und nach den Gründen oder "öffentlich genannten" sowie geheimen Zielen suchen.

Zum Abschluss noch einmal: Man kann ein Leben lang versuchen solche Fragen zu beantworten und trotzdem falsch liegen. Das einzig sichere ist, daß eine kurze Antwort eben keine Antwort ist, sondern vielmehr eine persönliche Überzeugung, die einen zum Weiterfragen zwingen muss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Streben der deutschen Rechten nach Revanche für die desaströse Pleite ihres 1. Weltkriegversuchs, ihre Machtgier, ihre sich herrenmenschlich imaginierende  Dünkelhaftigkeit, ihr Rassismus, ihr Antisemitismus, ihre Überheblichkeit, ihre Großmannssucht, ihre Deutschtümelei, ihr widerlicher Nationalchauvinismus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort steht in den Schlagwörtern dieser Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da war doch so ein Attentat in Sarajewo. Ich glaub, auf Hitler und seine Frau. Hitlerdeutschland hat dann aus Rache Serbien überfallen und dann haben sich die Engländer, Franzosen und Russen eingemischt und später noch die Amerikaner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soldier79
21.03.2016, 13:16

Nicht ganz.

0
Kommentar von thetee99
21.03.2016, 13:16

Genau. Der Attentäter in Sarajewo war von Staufenberg und Hitler hatte es nicht überlebt. Seine Frau hat anschließend seine Identität angenommen um Ihren Mann Adolf zu rächen und ist anschließend auf einem T-Rex zum Mond geritten.

1
Kommentar von martinzuhause
21.03.2016, 13:16

ich hoffe mal du glaubst das nicht auch noch selber. das attentat fand statt lange bevor jemand überhaupt wusste wer hitler ist. ausserdem war er nicht verheiratet als es ein attentat auf ihn gab.

lasse dir das am besten mal in der schule erklären

0
Kommentar von Grepolis66
21.03.2016, 13:18

nein, der Angriff war die Ursache des ersten Weltkrieges...

0

Konflikte zwischen Bosnien-Herzegowina und Österreich und deren dazugehörigen Paktesländer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ursache ist meines Erachtens der erste Weltkrieg.... Ohne ersten Weltkrieg aber es eventuell auch keinen zweiten Weltkrieg
LG grepolis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasAral
21.03.2016, 13:17

richtig, aber nicht vielsagend ;-)  

0
Kommentar von Grepolis66
22.03.2016, 08:09

klar könnte ich das jetzt ausführlicher machen, ich konnte darüber auch einen Roman schreiben ^^ möglich wäre es durchaus...

0

Ich würde eher "Auslöser" statt "Ursache" sagen, und das war der Angriff auf Polen am 1.9.39.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?