Was sind die Unterschiede zwischen Sozialversicherungen und Sozialleistungen?

5 Antworten

Die SV Versicherungen = Kranken - Renten - Pflege - Arbeitslosigkeit = sind dein individueller Beitrag um im Schadensfall Hilfe zu bekommen .

Sozialleistungen bekommen die Menschen , die ohne Vorsorge in Not gerieten = Überlebenshilfe !

Keiner.

Ich denke aber, ich weiss, worauf der Fragesteller hinaus will. Eine Sozialversicherung funktioniert nach dem Versicherungsprinzip. Sagt der Name. Wie Kranken-, Renten- oder Arbeitslosenversicherung.

Darüber hinaus gibt es Leistungen, die der Staat aus Steuermitteln bezahlt. Wie die Sozialhilfe z.B.

Sozialversicherungen sin Rentenversicherung, Krankenkasse, Arbeitlosenversicherung, Berufgenossenschaft.

Sozileistungen sind Leistungen wie ALG II , Wohngeld , Sozialhilfe ,etc .

Im eine Versicherung zahlt man Beiträge ein. Im Schadenfall erfolgt die Leistung. Die Arbeitslosenversicherung ist eine Sozialversicherung. Arbeitnehmer zahlen Beiträge ein. Im "Schadenfall" Arbeitslosigkeit erhält man die Sozialleistung Arbeitslosengeld.

Bei einer Versicherung wie z.B der Rentenversicherung leistet der betreffende eigene Beiträge. Bei einer Sozialleistung bekommt jemand etwas geschenkt, wie z.B. Hartz4, ohne selber etwas eingezahlt zu haben

Was möchtest Du wissen?