Was sind die Unterschiede zwischen Montessori Schule, Glocksee Schulen und Waldorfschulen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Waldorfschule ist nachdem Steiner Modell aufgebaut. Sehr viel Praktische Fächer aber in den Hauptfächern viel Frontal Unterricht des Klassenlehrers (1-8 Klasse ein Lehrer der wenn möglich jedes Fach unterrichtet)

Montessori wurde von Maria Montessori entwickelt. Ihr Leitspruch war : " hilf mir es selbst zu machen/schaffen" Sie setzt auf Freiarbeit, Frontalunterricht gibt es fast gar nicht. Die Arbeitsmaterialien sind oft aus Holz und es wird mit Ihnen Versucht  z.B die Mathematik sichtbar zu machen. So soll es den Kindern leichter fallen es zu verstehen. 

Ich war in der Grundschule auf einer Montessori Schule und danach auf einer Waldorfschule und war/bin von beiden Schulen sehr überzeugt. 

Montesorri hat ein ganz klein wenig die Nase vorne allerdings nur weil es leichter auf das Staatsschulsystem übertragbar bzw integrierbar ist.

war in der 5 und 6 Klasse noch auf einer Staatsschule (Gymnasium) bin von diesem Schulsystem nach den "alternativen" Schulsystemen aber so dermaßen enttäuscht. 

Achse und zu guter letzt noch die Waldorfschule hat aus mir einen deutlich offeneren Menschen gemacht und hat mich menschlich sehr viel weiter gebracht. 

Macht eure Kinder zu Waldis :)!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?