Was sind die unbewussten Kriterien bei einer Partnerwahl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe einen guten Freund, der viermal verheiratet war. D.h. er ist jetzt das vierte Mal seit Jahren sehr, sehr glücklich verheiratet, hat drei Kinder und will sich nie wieder trennen.

Er sagte mir einmal: "Ich habe dreimal die Liebe meines Lebens geheiratet. Es dauerte lange, bis ich gemerkt habe, dass diese jedesmal der Weg in den Untergang war. Dann habe ich eine Frau geheiratet, in die ich nicht verliebt war. Und mit der bin ich unendlich glücklich."

Ja, man hat beim Verlieben unbewusste Kriterien. Backformen sozusagen. Auch wenn die jeweiligen Partner vielleicht äußerlich total anders zu sein scheinen, aber man springt auf unbewusste Muster an. "Der/die ist es, der/die ist es nicht." Das hat was mit der Biographie zu tun. Diese Muster bilden sich früh im Laufe des Lebens.

Das gilt für das Verlieben. Liebe ist etwas ganz anderes.  Wie mein Freund eben so gut erkannt hatte. Nach drei gescheiterten Ehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Geruch da im Schweiß Pheromone enthalten sind. Umgehen könnte man diesen mit Parfüm. 

Desweiteren deine Körperhaltung und dein Gesichtsausdruck. 

Im Prinzip sind das aber alles nur Psychologische Aspekte, die den ersten Schritt machen. Für eine längere Bindung sind diese eher unwichtig und es sind andere Dinge von Nöten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr großer Faktor ist soweit ich weiß der Geruch, viel mehr weiß ich allerdings nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123Florian321
28.01.2016, 19:09

und nein, du hast keine Chance diese zu umgehen, sie sind unterbewust und ein tief verankerter Prozess im Menschen.

Außer natürlich du hast es nicht mit echter Liebe zu tun

0
Kommentar von alohaa901
28.01.2016, 19:29

Was gibt es noch für Tricks um eine Person x zu bringen sich in einen zu verlieben ?
Das ist hochspannend

1

Was möchtest Du wissen?