Was sind die Symptome bei einer Migräne?

4 Antworten

Hallo Dominiks187,

die typischen Anzeichen von Migräne sind:

Migränekopfschmerz:

  • Anfallsartiger - meistens einseitiger – Kopfschmerz (stechend oder pochend).
  • Übelkeit (manchmal mit Erbrechen), Appetitlosigkeit.
  • Licht-, Geräusch- oder Geruchsempfindlichkeit.
  • Der Schmerz verschlimmert sich bei Bewegung / körperlicher Anstrengung.
  • Dauer einer Migräneattacke: Wenige Stunden bis zu 3 Tagen.
  • Die ersten Migräneanfälle treten bei den Meisten erst ab der Pubertät auf.
  • „Normale“ Schmerzmittel wirken oft nicht ausreichend.

Es gibt verschiedene Arten von Migräne, deshalb müssen nicht alle genannten Symptome auch immer und bei Jedem genauso zutreffen.

Manche Migränepatienten haben auch eine Migräneaura.

Migräneaura:

  • Sehstörungen, Sprachstörungen, einseitige Taubheitsgefühle oder Schwindel.
  • Eine Migräneaura findet üblicherweise vor dem Migränekopfschmerz statt.
  • Dauer: zwischen 10 bis 60 Minuten.

Nur ein kleiner Teil (der Menschen mit Migräne) haben auch eine Aura.


LG Emelina


Migräneaura trift bei mir zu weil mir auch schwindelig ist und ich viel verschwommen sehe

1
@Dominiks187

Dann lasse dich von einem Neurologen untersuchen und behandeln. Er ist der Facharzt bei Migräne...

0

Das Leitsymptom sind Kopfschmerzen. Ein schwerwiegender Migräneanfall kann zusätzlich ähnliche Symptome aufweisen wie ein Schlaganfall, u.a:

Gedächtnis- und/oder Erinnerungslücken

Verwirrtheit 

Sprachstörungen

Störungen von Motorik und Sensorik. 

hatte ich früher hab ich zum glück nicht mehr-bei mir waren es mega kopfschmerzen, mein Nasenbein hat geschmerzt, meine Augen haben geschmerzt-hatte so ein stechen und druckgefühl in den augen. und letztlich musste ich auch immer kotzen.. migräne ist schlimm!

Was möchtest Du wissen?