Was sind die spät folgen einer Gehirnblutung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlaganfall kann auch durch Hirnbluten entstehen. Schau hier mal: http://de.wikipedia.org/wiki/Schlaganfall

Auch Gedächtnisverlust (z.B.: kann das Kurzzeitgedächtnis ausfallen = man weiß was früher war, aber nicht mehr was man vor 5 min. zum Mittagessen hatte), Körperteile können nicht mehr richtig reagieren. Es könnte also sein ein Arm lässt sich nicht mehr bewegen, man weiß was man sagen will, aber die Sprache funktioniert nicht mehr, eben solche Sachen. Der Hirnbereich der für die Blase zuständig ist reagiert nicht mehr. , Schwindelgefühl,......... und solche Sachen können auftreten

Aber wie gesagt es kann - muss aber nicht passieren

Vor allem, wenn man schnell behandelt wird (OP Druck entlasten,.....), halten sich die Schäden meist in Grenzen.

Ich wünsche auf alle Fälle gute Besserung für den Jemanden! ::-)

Übrigens ich bin kein Arzt, nur Laie

Gute Besserung! - (Medizin, Krankheit)

Bei Hirnblutungen können als Folge auftreten, je nach dem im welchen Arial die Blutung statt gefunden hatt, Konzentrationsstörungen, Sprachstörungen, Hirnleistungsstörungen, Gedächtnissverlust und Persöhnlichkeitsveränderungen.

Folgende Komplikationen können auftreten:

= Tod durch Lähmung wichtiger Herzkreislaufzentren

= Schwere Bewusstseineintrübungen bis zum Koma

= Neurologische Ausfälle

Natürlich gibt es Fälle ohne Nachwirkungen/Spätfolgen. Es ist keinesfalls immer so, dass eine Hirnblutung einen Hirnschaden zur Folge hat. Das ist oft so, bei arteriellen, also sehr schnell ausbreitenden Blutungen, weil viel Blut und kurzer Zeit in den Kopf läuft und das Gehirn komprimiert. Bei venösen Sickerblutungen wird das Gehirn lang nicht so stark komprimiert und bleibende Schäden sind seltener.

Eine ganze Menge, in der Regel ist aber n Schaden bei Behandlung nicht möglich, wenns zu spät kommt tritt der Tod ein . Das miese ist man merkts nicht

Naja das hängt von der geschädigten Region im Gehirn ab. Es kann sein das er Koordinationsschwierigkeiten hat und mit seinem eigenen Körper nicht mehr klar kommt, das Wesen kann sich verändern, er könnte sehr vergesslich sein, launisch.. oder sogar Psychische Schäden haben.

Hey ich würde gerne wissen woher du weißt das man mit seinem Körper nicht mehr klar kommt und wie man sich dann verhält. 

0

Eine Gehirnblutung hat meistens Folgeschäden.Es kann geschehen,eine Lähmung im Gesicht oder am Körper,Sprachstörungen,Sehstörungen,Gedächtnisverlust......das reicht erst mal,es ist furchtbar.

Was möchtest Du wissen?