Was sind die schlimmsten Arten zu sterben, die euch einfallen?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

bei einer hypoxie hat man wohl noch ziemliche glücksgefühle, so zumindest bei experimenten in der druckkammer an piloten, welche dann kurz vorher heraus geholt wurden. beim verbrennen hört man immer wieder, dass die opfer schnell bewusstlos werden aber auf wikipedia steht was anderes. bis zu 1min bewusstsein, muss also mit das schlimmste sein...nach pfählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Persönlich finde ich am Schlimmsten Ertrinken oder Verbrennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verbrennen oder von einem Zug überrollt werden, wie am Dienstag in Leipzig. Einfach einschlafen ist wohl der schönste Tod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das schlimmste durch krankheit oder einen mangel sterben, egal ob nahrung, wasser, oder blut.

dann lieber irgendwas schnelles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoTrolling
06.11.2016, 09:39

Wobei das Gehirn bei Blutmangel wohl ähnlich wie bei Stickgasen betäubt wird.

0

Wie einige schon erwähnt haben, sind die langsamen Todesursachen die schlimmsten, weil man bei den kürzeren wohl nie eine solche Intensität erreichen würde, dass sich das ausgleicht. Sprich: essentieller Mangel und Folter.

Konkret würde mir einfallen:

  • Häutung
  • Von Insekten/Ratten gefressen werden
  • Pfählung
  • Streckbank
  • Der sizilianische Stier
  • Das Rad

Ich bin froh in der heutigen Welt zu leben und nicht im Mittelalter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Epsonofabitch
06.11.2016, 10:27

wenn ich mir anschaue was der IS so alles mit seinen opfern anstellt, wär ich mir da nicht so sicher.

0

grausame arten gibts viele, aber die schnellste und humanste ist wohl, chuck norris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass ertrinken ziemlich schlimm sein muss. Wieso willst du das eigentlich wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine "angenehmen" Todesarten, sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spring von einem Flugzeug ohne Fallschirm. Da bist zwar ne weile in der Luft allerdings erlebst du noch was vor du auf dem Boden in Stücke zerrissen wirst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also "angenehm" vielleicht von einer Atombombe erschlagen zu werden, also die plumpst einfach aus 5 km höhe auf den Kopf und Ende xD

Unangenehm vermutlich alles was sich lange zieht und sehr Schmerzhaft ist.

Also durch Folter oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irrgendwie unter wasser ertrinken oder vom sand versschüttet werden sowas. Das qualvollste wäre wohl abgestochen irgendwo im Wald dahin sterben nen Tag lag in glühend heißer Sonne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist die schlimmste Todesart zu verbrennen.

(Hölle=Feuer= schlimmste Todesart)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfrieren soll ganz ok sein...kreuzigen zum beispiel finde ich abartig. oder wenn man ne bambussprosse in dich wachsen lässt. 

warum willst du sowas wissen eyy ich krieg allein vom dran denken wieder Gänsehaut :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Epsonofabitch
06.11.2016, 10:28

alter falter ne bambussprosse wachsen lassen,  wer hat den sowas gemacht???? und wohin?

0

Mit dem Pe*** an die Wand genagelt und unter dir sind Stacheln xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnewendi
06.11.2016, 10:45

Bah jetzt hab ich dieses Bild im Kopf😖

0

angenehm: Einschlafen, nicht mehr aufwachen.

alles andere unangenehm, will man kein zweites Mal erleben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Hai gefressen werden.

Human ne Kugel im Kopf da schießt dir noch ma ein Gedanke durch denn Kopf.Sorry sehr schwarzer Humor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?