Was sind die Richtlinien für Bio Haltung und Massentierhaltung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schon wieder so einer, der von "Massentierhaltung" spricht. Es gibt offiziel KEINE Massentierhaltung! Das ist nur ein Kampfbegriff von Veganern und den Massenmedien. In den Tierschutzgesetzen findest du das Wort nicht an einer einzigen Stelle!

Dass du im Internet dazu nichts findest, liegt wahrscheinlich daran, dass du mit Kampfbegriffen wie "Massentierhaltung" KEINE Gesetze, Richtlinien und Verordnungen findest! Du solltest dir angewöhnen sachliche Begriffe zu benutzen und nicht Begriffe aus der Veganerlobby.

Das was du anscheinend suchst sind die Nutztierhaltungsverordnungen. Alle Gesetze und Verordnungen findest du dafür im Internet. Grundlegend ist das Tierschutzgesetz, die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung und die Tierschutz-Schlachtverordnung.

Für eine zusammenfassende Linkliste kannst du dich beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft umschauen.

http://www.bmel.de/DE/Tier/Nutztierhaltung/nutztierhaltung_node.html

Hier ist eine der Bio-Anforderungen:

https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/oekolandbau/pdf/oekovo-mkulnv.pdf

Ich verstehe nicht wie man sowas nicht finden kann. Das ist sogar ganz einfach zu finden. Vorrausgesetzt man benutzt keine definitionslosen Kampfbegriffe.

Tipp für die Zukunft: Wenn du sachliche Recherchen betreiben willst, dann solltest du auch sachliche Begriffe benutzen und nicht Begriffe aus der Veganerlobby!

Ich hoffe ich konnte dir helfen und du hast jetzt genügend Lesestoff

Mit freundlichen Grüßen
Omni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julie1520
10.01.2016, 11:12

Oh ja natürlich Intensivtierhaltung, sorry dass ich mich nicht so gewählt ausgedrückt habe, für so etwas schreckliches. Ich sage damit nicht das ökologische Tierhaltung umbedingt besser sein muss, es gibt so viele Betriebe, welche sich nicht an die Richtlinien halten und artgerecht sind beide Haltungsformen nicht.

0

Beides hat nichts miteinander zu tun!

Auch Massentierhaltung kann "Bio" sein. -Also das Fleisch aus Massentierhaltung kann ein Biosiegel erhalten. dazu müssen die Tiere nur entsprechend der Richtlinien (bio) gefüttert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
03.01.2016, 18:15

auch die Haltungesvorschriften sind anders, weniger Tiere pro Fläche z.b., nicht nur die Fütterungsvorschriften.

1

Was möchtest Du wissen?