Was sind die rechtlichen Konsequenzen wenn man in Österreich mit Cannabis erwischt wird?

5 Antworten

Es gibt keine einheitlichen Strafen, da jeder Fall gesondert behandelt wird und Richter sich mit ihrem Urteil in einem Strafrahmen bewegen können, der "von - bis" reicht.
Hier mehr Hintergrund-Info: http://www.legalisieren.at/index.php?article_id=45

Als Deutscher in Österreich ertappt.

Ich kann dir zumindest sagen das wenn du eine größere Menge dabei hast dann beginnen sie eine Untersuchung um fest zu stellen ob du Schmuggler bist.

Im jeden Fall kriegt unsere Polizei Bescheid

Besitz iat nunmal illegal also gibtes einfach eine Strafe wegen Drogenbesitz.

Ist mir schon klar aber welche Strafen genau für welche Mengen?

0

Drogentest bei Vorladung?

Hi,

Ich wurde mit knapp 3g Cannabis und einer Waage erwischt. Das war vor knapp 3 Wochen. Nun habe ich telefonisch eine Vorladung bejommen, Ich werde da auch hingehen. Habe seit dem Vorfall nicht mehr konsumiert, Ich bin bei 2 Geburtstagen eingeladen dort Wird auch konsumiert. Meine Frage: - Macht es was aus wenn ich jetzt vor der Vorladung konsumiere? -Wird es einen Drogentest bei der Vorladung geben? -Falls der Test positiv ausfällt, wird es dann weitere rechtliche Konsequenzen geben?

Bin noch minderjährig

LG

...zur Frage

Anzeige wegen Cannabisbesitz Schweiz

Hallo zusammen Was sind die Folgen bzw. Konsequenzen einer Anzeige wegen Besitz von Cannabis in der Schweiz? Ich wurde mit ca. 2g erwischt und bin 17.

...zur Frage

Hausdurchsuchung Gründe?

Was braucht die Polizei, um dein haus zu durchsuchen. Reicht schon die Anschuldigung einer anderen Person,?

...zur Frage

Konsequenzen von Seiten der Führerscheinstelle?

Ich wurde in folgenden abständen mit kleinstmengen (weniger als 0.5 gramm) cannabis erwischt. Ca 2013, oktober 2016, und vor 3 wochen.

Beim letzten mal wurde eigentlich nur konsummaterial (grinder/cannabismühle) gefunden. Jedoch wurde aufgrund der reste im grinder (ca. 0,05g) anzeige gegen mich erstattet mit dem Verweis es an die führerscheinstelle zu melden

Ich habe immer jegliche aussage zum konsum verweigert. Darüber hinaus habe ich mich im internet schlau gemacht und gelesen, dass entweder regelmäßiger Konsum (auch ohne Bezug zum Strassenverkehr) vorliegen muss oder gelegentlicher konsum (ohne trennvermögen zum strassenverkehr) um Konsequenzen durch die führerscheinstelle zu erfahren. Da ich jedes mal zu fuß unterwegs war, scheidet der erste Punkt aus. Jedoch reicht es wohl, innerhalb einer, i kurzen Zeit mehrmals mit cannabis erwischt zu werden um regelmäßigen Konsum zu unterstellen. Daher wollte ich fragen ob die Abstände, in welchen ich erwischt wurde als "kurze zeit" gelten oder ich sonst irgendwie Konsequenzen zu befürchten habe, da die Polizeibeamten ja explizit Angaben es der Führerscheinstelle zu melden. Als zusatzinfo noch: ich wurde schon während der Fahrschulzeit von der Führerscheinstelle "genervt" dass ich bis zum ende des Verfahrens (wo ich im Oktober 2016 erwischt wurde) warten muss bis ich den führerschein ablegen darf ( habe ihn jetzt). damals hat es ein anwalt geklärt ( und ich weiss nicht genau wie). Ich lebe darüber hinaus in Schleswig-Holstein.

Habt ihr daher eine Antwort auf meine Befürchtungen

...zur Frage

In der Probezeit mit Cannabis im Urin erwischt, welche Konsequenzen?

Hey, ich möchte meine erste Frage hier mal etwas ausführlicher stellen. Ich habe meinen Führerschein seit dem 15.1. und wurde heute Abend angehalten, da ich jemandem die Vorfahrt genommen habe. Kurz darauf folgten Urintest und auf der Wache ein Bluttest, der Urintest zeigte ein positives Ergebnis bei Cannabis. Bei der Polizei gab ich an, nur ein mal Erfahrungen mit Cannabis gemacht zu haben, was 2 Jahre her liegt und noch am selben Tag in einem Raum mit Leuten gewesen zu sein die Cannabis konsumierten. Meine Frage: Was werden die Konsequenzen sein und sind diese abhängig vom Ausgang des Testes? Was wenn dieser etwas höher ausfällt, was durchaus möglich ist, da ich die letzten 7 Tage doch relativ viel gekifft habe? Spielt das dabei eine Rolle? Bin noch nie auffällig geworden. Danke schon mal für die hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Mit Cannabis in Österreich erwischt werden?

Ein Kumpel von mir wurde mit 2g erwischt. Ich hab damit natürlich nichts damit zu tun, aber er hat es mir erzählt. Er musst einen Urintest machen => positiv. Er wurde schon einmal erwischt, da war er aber nur breit und hatte nichts...

Die Polizei schickt ihm einen Brief, sagte er.

Was sind die Konsequenzen? Kriegt er eine Anzeige und wie hoch ist die Chance, dass sie fallen gelassen wird? Wichtig: Das passierte in Österreich!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?