Was sind die realistischsten Selbsthypnose- & Affirmationsmethoden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Roggenleggy,

Methoden sind immer sinnvoll, wenn sie zur Person des Klienten und zu dessen Ziel passen und in der Kompetenz des Coaches / Therapeuten liegen. Es sind in Hypnose nicht die Methoden, die wirken, sondern deren Zusammenspiel. Zudem braucht es eine gute Induktion, wobei "gut" meint, den Klienten in Hypnose zu führen. Nicht jeder Klient spricht auf jede Methode gleich gut an. So gesehen nutzt es nichts, Methoden nach "gut" oder "Blödsinn" einzuteilen. Das Gesamtpaket ist entscheidend und das richtet sich eben nach Klient, Ziel und Ergebnis plus eigenem Können. 

Gruss

gutklarkommen. Der freundliche Hypnotherapeut aus der Nachbarschaft

Loggenreggy 08.07.2017, 14:14

Um Gotteswillen, ich wollte Hypnose an sich nicht diskreditieren. Ich halte viel von Hypnose. Woran ich Zweifel hatte war die Selbsthypnose. Ob man es autodidaktisch lernen und anwenden kann. Natürlich bevorzugen sie vermutlich die therapeutische Art. Aber könnte man es grundsätzlich auch als Laie an sich selbst ausführen?

0
gutklarkommen 08.07.2017, 16:36
@Loggenreggy

Keine Sorge, als Diskredition habe ich nichts aufgefasst. Selbsthypnose ist letztendlich auch "nur" Hypnose. Lernen kann man sie nicht als Autodidakt. Ich weiss, es gibt andere Meinungen, jedoch die Tradition, in der ich stehe, weist dies von sich. Das hat damit zu tun, dass unser Ziel ist, eine möglichst tiefe Hypnose zu erreichen und alleine ist das nie so erfolgreich wie mit jemand, der einem führt. Selbsthypnose lernt man in meiner Tradition, indem der Hypnotiseur einem in Hypnose führt, dort hilfreiche Impulse  verankert, so dass das Unterbewusstsein lernt, wie es geht. Der Rest ist kontinuierliche Übung. So gesehen: nein, als Autodidakt hat man keine Chance, so tief in Hypnose kommen zu lernen wie mit dieser Methode.

VG

gutklarkommen

0

Ich weiß nicht, an welche Methoden du im Vergleich denkst ...
Aber grundsätzlich haben Autosuggestionen bzw. im speziellen Fall Affirmationen (also positiv formulierte Aussagen) eine hilfreiche Wirkung, wenn man grundsätzlich aufgeschlossen ist für einen solchen Ansatz.

Loggenreggy 07.07.2017, 23:36

Ich habe kein Vergleich. Kenne mich kaum aus. Hab nur einiges online gelesen. Aber bekanntlich steht da auch viel Mist und Widersprüchliches. :) Daher wollte ich erfahrene Leute fragen, was wirklich hilft.

0
Tamtamy 07.07.2017, 23:49
@Loggenreggy

Okay ... Du kannst gerne Genaueres schreiben, um was es dir geht.
Nur für heute werde ich mich jetzt zurückziehen .... Gute Nacht! (:-)

1

Was möchtest Du wissen?