Was sind die Neurungen von WIndows 8.1?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

man kann die Kachel größe ändern braucht kein Mensch und der Start Button ist verarsche . )

Den Starbutton von Windows 7 kann man sich kaufen von irgendeiner anderen komische Firma

1
  1. Metro beim Hochfahren deaktivieren
  2. Startbutton is back!
  3. Kachelgröße änderbar
  4. Mehr Personalisierungsoptionen
  5. Neue Apps, wie Videomomente, Leben & Genuss, Wecker u.a.
  6. Neu designte Apps, z.B. Store, Mail, PC-Einstellungen u.a.
  7. Verbesserte Livekacheln, z.B. bei Wetter
  8. Neue Kachelfarben, z.B. bei Mail, PC-Einstellungen u.a.
  9. Man kann nun leichter zu "Alle Apps" wechseln
  10. Neuer Standardhintergrund beim Lockscreen
  11. Zugriff auf Kamera beim Lockscreen: nach unten ziehen
  12. Optionale Diashowanzeige beim Lockscreen
  13. Neues Design bei der Suche

Und viele mehr, google einfach mal!

Grüße, Excalibur80

  1. Windows läuft ein bisschen schneller
  2. Bei der Suche wird gleichzeitig beim Pc gesucht, Skydrive Account gesucht, bei Bing gesucht

:)

0

a.) besser strukturierter Store
b ) Gleiches Wallpaper für Desktop und Startscreen möglich
c ) Mehr Andockvarianten für Apps ( 320 px Breite, 500 px Breite , 50:50 split )
d ) Andocken von Apps auch bei Screens < 1366 px Breite möglich
e ) paralleles Betreiben von Apps auch auf mehreren Monitoren möglich
f ) mehr und verbesserte vorinstallierte Standardapps
g ) Sortierbarkeit der Alle-Apps-Ansicht nach mehreren Kriterien
h ) Feste Integration des persönlichen Skydrive-Speichers in den Explorer
i ) verbessertes Energiemanagement unterstützt entsprechende neue Prozessoren ( Haswell ), vor allem deshalb neuer Kernel ( NT 6.3 )
j ) Miracast-Unterstützung ( drahtlose Displayansteuerung )
k ) Tethering-Möglichkeit für 3G-Gerät ( wenn PC UMTS-fähig )
l ) Zusätzlicher "Tombstoned"-Modus für Apps ( startbereit resident im RAM )
m ) Apps schliessen auch per Middleclick in der App-Leiste sowie via Win+ Pfeil nach unten
n ) komplettes Schliessen von Apps per Maus ( am unteren Bildschirmrand ca. 2 s "verweilen", bis die App "flipt" ( entspricht Alt+F4 ), ermöglicht auch einfachen Neustart einer App
o ) mehrere Instanzen des App-IE möglich
p ) automatischer "Split-Screen" mit IE, wenn man in einer App einen Link anklickt.
q ) Trennbalken zwischen Apps zeigen den Bildschirmbereich mit Tastaturfokus an
r ) Letzterer kann per Win+. "weitergeschaltet" werden.
s ) Umschalten zwischen Startscreen und "Alle Apps" auch per Ctrl+Tab
t ) "Verfrachten" von Startscreen bzw. Apps per Shift + Win + horizontale Pfeiltasten auf weitere Monitore.

irgendwas fehlt glaub ich immer noch...

0

Windows 8.1 ist ein eigenständische System und enthält über 800 Neuerungen im Vergleich zu WIndows 8.

800 nie im leben . )

0

Im Grunde ist Windows 8.1 nur das SP1 für Windows 8...

Es beinhaltet ja z.B. auch alle normalen Updates. Sowas kann durchaus mal ein Jahr dauern... Oder hätte man schon nach 2 Wochen die 8.1 releasen sollen?

Ich denke nicht ;).

Im Grunde ist Windows 8.1 nur das SP1 für Windows 8...

Das sitmmt nicht ganz. Denn ein SP wird es auch für Windows 8.1 wieder geben.

Windows 8.1 ist ein eigenstänisches System mit ca 800 neuerungen. Die meißten davon sind für den Benutzer nicht sichtbar.

1
@Daniel Lehner

Ich sagte ja auch "im Grunde"...

Und nur weil es für Windows 8.1 auch Servicepacks gibt, bedeutet das auch nichts. WIndows 98 SE war im Grunde auch nichts anderes...

Mal davon abgesehen, hat Microsoft schon für Windows 8 angekündigt, keine ServicePacks mehr zu veröffentlichen. Also wird es auch für WIndows 8.1 keine mehr geben. Außer eventuell ein 8.2.

1

Im Grunde ist Windows 8.1 nur das SP1 für Windows 8...

Was erzählst du das für ein Blödsinn? Das SP1 für Windows 8 kommt nächstes Jahr und Windows 8.1 ist ein Neues Betriebssystem mit vielen neuerungen und an der Sicherheit wurde nicht so viel gemacht! :7

0

Noch nicht Microsoft Deutschland Abonniert?

Was möchtest Du wissen?