Was sind die Nachteile/Gefahren von Impfungen?

8 Antworten

Und was ist mit den Nebenwirkungen beim Impfen. Vor allem wenn in der Impfdosis Quecksilber drinnen ist? Quecksilber ist ja bekanntlich hochgradig giftig. Was sucht es denn in einer Impdosis. Im den Impfungen der Schweinepest war ja bekanntlich Quecksilber drinnen.

Ich bin gegen impfen hört sich an wie ich bin gegen die Rodung der tropischen Wälder!

Impfungen geben einen Schutz gegen Krankheiten, die sonst übel verlaufen würden. Ohne die Polioimpfung liefe immer noch ein Zehntel als Krüppel durch die Gegend! Ohne die Tetanusimpfung gäbe es laufend Todesfälle nach banalen Verletzungen!

Ohne Hepatitisimpfung wäre der Arzt- und Pflegeberuf ein Roulettespiel!

Nebenwirkungen können selbverständlich auftreten, zum einen im Sinne der eigentlich zu verhindernden Krankheit zum anderen spezifischer Art, je nach Impfstoff und zuletzt dramatischer Art im Sinne einer unspezifischen Hirnhautentzündung bei bestimmten Impfungen. Das alles hat ein genau definiertes statistisches Risiko über das es aufzuklären gilt! Die Zahlen sind in diesem Fall nicht wirklich der Pharmaindustrie zu verdanken, Impfungen werden von Bundesämtern empfohlen und kontrolliert!!

Deswegen gibt es vom Staat Entschädigung im Komplikationsfall bei empfohlenen Schutzimpfungen im Kindesalter.

Oberste Devise: sich von der allgemeinen Anti-Impf Hysterie nicht anstecken lassen, sondern informieren!

Genau. Informieren. Wobei auch die Rolle des Staats nicht unbedingt objektiv ist (siehe Nichtraucherschutz: Will man wirklich auf die Tabaksteuer verzichten?)

0

Impfschäden (Behinderungen, ...) Allergien, fehlende Entwicklungen (da Kinderkrankheiten ausbleiben),......

letztlich ist das eine Frage deiner Einstellung. Wem glaubst du, der Schulmedizin oder den Alternativen? Informiere dich beim Naturheilverein, den Anthroposophen oder sonst wo und bilde dir dann diene eigene Meinung. Vorsicht: Viele Infos pro Impfung stammen direkt von den Herstellern der Impfstoffe!

Ist ves schon eine Schande der Schulmedizin zu glauben?!

0
@neurodoc

Bravo!

Wie viele Menschen wurden durch Schulmedizin gerettet?

Ich möchte den sehen, dessen Kind leidet und der der "alternativen" Medizin seinen Dank dafür ausspricht!

Shag d'Albran

0
@shagdalbran

Ich bin kein absoluter Gegener der Schulmedizin , dennoch sollte Naturheilmedizin etc. miteinander besser verknüpft werden.Das ist meine Meinung. Fälle, in denen Letzteres Kindern als auch Erwachsenen -oft nach langem Leidensweg- endlich geholfen hat, kenne ich jede Menge!

1

Hepatitis B Testung nach Impfung?

Kann man sich auf eine Ansteckung mit Hepatitis B testen lassen nach erfolgter Impfung? Der Kontakt mit der infizierten Person fand vor der Impfung statt. Mittlerweile habe ich die erste von drei Impfungen bekommen und frage mich ob man noch auf eine Ansteckung testen kann. Ich habe ja nun Antikörper durch die Impfung und soviel ich weiss werden bei einer Testung die Antikörper bestimmt.

...zur Frage

Tod durch Impfung?

Bin 20 Jahre alt und habe mich gestern hingelegt mit dem Longboard. Als ich beim Arzt war wurde nach Tetanuss gefragt und als nichts am PC stand und ich auch keine Ahnung mehr von meiner letzten Impfung hatte wurde mir Keuchusten, Tetanus, Kinderlähmung und noch etwas in einer Spritze gegeben. Nun habe ich gehört das es Fälle gibt wo Menschen durch Impfungen einfach so  sterben - plötzlicher Tod.

Habt ihr damit Erfahrung ?

...zur Frage

Katze Impfung, wie viele kann es kosten?

Hallo zusammen,

ich habe gerade eine 6-Wochen alte Katze gekauft. Nach 2 Wochen muss ich zu Tierarzt gehen und Impfung machen. Wie viele kann es kosten? Ich habe gelesen, dass viele verschiedenen Impfungen gubts. Welche davon soll ich unbedingt machen?

Danke!

...zur Frage

Ist es besser wenn man nach einer Impfung nicht Cannabis konsumiert?

Also, ich muss morgen zum Arzt gehen und ein paar Impfungen machen (Hepatitis B usw..) und jetzt wollte ich wissen ob ich lieber ein paar Tage (oder wie lange?) die Finger von Marihuana lassen soll. Oder macht das nix?

 

Viele Dank und liebe Grüsse.

...zur Frage

Bei jeder Impfung eine große Beule - normal?

Ich habe wirklich nach jeder Impfung eine Beule an der Einstichstelle. So eine richtig große....ist das normal??

...zur Frage

Wie viele Menschen starben an Krankheiten, als es damals noch keine Impfung gab. Wie sehen die Sterberaten heute aus (wenn jeder geimpft ist)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?