Was sind die Nachteile einer SSD? außer der Preis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde in der Gegenwart hat SSD keine Nachteile mehr. Die Haltbarkeit ist schon so gewaltig da wird vorher der Rechner getauscht bevor eine aktuelle SSD den Geist aufgibt. Für Betriebssystem und Programme geht nichts über SSD. Für Datenverwaltung habe ich trotzdem eine HDD auch aber ohne SSD möchte ich nicht mehr sein.

Eine SSD ist ein Speicher, der keine beliebig häufigen Schreibvorgänge durchführen kann. Für die Lagerung von ausführbaren Dateien (Betriebssystem, Software) gut geeignet, für wichtige Daten (Texte, Graphiken usw.) Nicht so empfehlenswert. Deshalb ist es gut, sowohl HDD als auch SSD zu benutzen.

Hairgott 10.09.2017, 16:39

Oder ein Hybrid. Ich glaub SSHD oder so heißt das teil.

0

Kapazität ist meist gering, außer man hat halt das nötige Kleingeld. Am besten is mMn ne Kombination aus ssd und hdd (ssd für die wichtigsten Sachen, hdd für den Rest)

Hat keine so lange Lebensdauer

LiemaeuLP 10.09.2017, 16:35

Aber das ist meistens eh egal, meine SSDs leben alle noch

0

Was möchtest Du wissen?