Was sind die Maßnahmen der indischen Bevölkerungspolitik anhand der großen anwachsenden Bevölkerung?

3 Antworten

Armut führt zu vielen Kindern. Luxus und Konsum zu fasst keinen mehr. Der Mittelstand hat wenige, die ärmere Bevölkerung viele. Das hat die indische Regierung auch mitbekommen und Zwangsehen und das Kastensystem sind gesetzlich verboten. Es findet aktuell eine sex. Revolution in Indien statt, ähnlich wie bei uns in den 68er Jahren. Es entwickelt sich auch eine Frauenbewegung. Da sich Indien wirtschaftlich stark entwickelt wird sich einiges in den nächsten Jahrzehnten ändern. Die jüngere Generation hängt auch lieber am Handy und bekommt mit was weltweit so abgeht und Spass und Party. Viele nehmen die Traditionen und Pflichten nicht mehr erst und lassen sich von Eltern nicht mehr bevormunden.

Einmal ein Trip durch Indien klärt auf.

Gar nichts! Warum soll man den Menschen verbieten Kinder zu haben?

Das einzige was man machen könnte wäre Aufklärung das nur 1-2 Kinder nötig sind und nicht 12

Das Problem hast du in allen Entwicklungsländern, aber bisher wird nichts dagegen unternommen. Die Ein-Kind-Politik gab es nur in China.

Was möchtest Du wissen?