Was sind die längsten Flüsse in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hei,  Lisasyeah12, der längste Fluss ( = der zweitlängste Europas) ist mit rund 2 800 Kilometer die Donau; aber bei Passau verschwindet sie schon aus Deutschland. Es folgt mir rund 1300 Kilometer der Rhein, der aus der Schweiz kommt, teilweise die Grenze zu Frankreich bildet und in den Niederlanden der Nordsee zufließt. Es folgt mit +/- 1 000 km die Elbe, die aus Tschechien kommt; dann haben wir noch die Weser mit ihren Quellflüssen Fulda und Werra, ferner die Ems, im Osten als Grenze zum heutigen Polen die Oder und eine Reihe von Nebenflüssen zu Rhein, Donau, Elbe, Oder wie Isar, Iller, Lech und Inn, Altmühl, Naab und Regen, wie Ruhr, Lahn, Sieg, Main, wie Mosel und Neckar, wie Saale und Spree und die Neiße. etc. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rhein, Elbe, Saale, Neckar, Spree, Mosel, Donau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?