Was sind die Interessantesten Substanzen, die ihr kennt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Blut.

Ein Ziel der Rüstungsindustrie ist doch, Maschinen/Waffen zu konstruieren, die fähig sind einen Menschen so zu verletzen, daß möglichst viel davon vergossen wird und der Gegner so ausgeschaltet wird.

Danke für das Kompliment, aber das war durchaus nicht humorvoll sondern ganz ernst gemeint.

0
@Dackodil

Naja, natürlich nur im übertragenen Sinne. Aber ich kann das sicher irgendwie komödiantisch mit in die Presentation einbauen xD !

1

Wie wäre es mit Nitroglycerin? Das ist einerseits ein Sprengstoff und andererseits ein Medikament - man gibt es bei Angina pectoris.

Man stelle sich das mal vor: ein Patient hat Herzschmerzen und Todesangst und steht kurz vor dem Herzinfarkt, dann zerbeißt er eine kleine Kapsel mit "Sprengstoff" (oder inhaliert das Zeug als Spray) und wenige Minuten später geht es ihm besser.

Nanomaterialien, damit lassen sich viele interessante Effekte erzielen (zB Lotuseffekt). Partikelgrößen sind zB im Eis für den Geschmack und in Farben für die Farbe an sich (siehe Goldpartikel) verantwortlich.

Kenne mich aber selber nicht so gut aus :)

Radioaktivität und Magnetismus. 

Magnetismus ist bei unendlich vielen physikalischen Gegebenheiten von Bedeutung. Die Natur und das Universum organisieren sich maßgeblich durch Magnetismus und Magnetfelder.

Radioaktivität, im speziellen natürliche Quellen von radioaktiver Strahlung, siehe Uran-Erz und deren Möglichkeiten und Gefahren sind ebenfalls unfassbar vielfältig.

LSD (kurz gesagt Halluzinogene oder Psychoaktive Substanzen) die einem auch wirklich helfen können und keineswegs schlimm sind wenn man sie mit Varantwortung und Wissen konsumiert!

Damit meine ich nicht alle Substanzen die sowas verursachen, wie meist Designerdrogen...

LSD zum beispiel macht 0 Schäden wenn man es mäßig konsumiert, sich vorbereitet, in der Familie nach Psychischen Schäden (schizophrenie) erkundigt und sich auf das kommende Erlebnis vorbereitet. 

Luft und Wasser, ohne diese können wir nicht leben

Zucker, Alkohol, Taback. Alles tödlich.

Tabak kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch tödlich sein - aber Zucker ist auch in größeren Mengen nicht tödlich (außer bei Diabetikern), und Alkohol ist in geringen Maßen sogar gut für die Gesundheit.

0

Was möchtest Du wissen?