was sind die Haupt unterschiede zwischen Magie und Material Arts in Mangas?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Material Arts ist das englische Wort für Kampfkunst.
Bei Naruto wird das Chakra, also die innere Energie aktiviert, um stärkere Attacken auszuführen. Chakras sind auch ein wichtiger Bestandteil der Chinesischen Medizin und des Yoga usw. Also eine chinesische Bezeichnung für die innere Kraft, die in jedem schlummert. Es gibt viele verschiedene Bezeichnungen dafür. In Dragon Ball nennt Son-Gohan das Fluidum. Videl allerdings nennt das Hokuspokus, weil sie nicht daran glaubt, dass es sowas gibt. ^^
Somit könnte man das auch als "Magie" bezeichnen. Magie hat aber auch viel mehr was mit Zaubersprüchen und Alchemie usw. zu tun. Obwohl Magie auch was mit der inneren Kraft zu tun hat...
Und bei Naruto verwenden sie ja mit den Fingerzeichen auch so ne Art "Zaubersprüche".
Aber wie schon gesagt wurde, hat das Wort "Magie" viele Ableger...

Sagen wir, Magie ist die westliche Bezeichnung für die innere Kraft und Chakra die östliche.
So wie es bei uns Comic heisst und in Asien Manga/Manwha. ^^

Martial Arts ist eine Kampfkunst. Es gibt viele verschiedene Variationen, die der Selbstverteidigung, der Fitness und einer Bereicherung des Geistes dienen.

Ich bin mir nicht sicher, wie du das mit der Ninjutsu aus Naruto in Verbindung bringst.

Die Magie wird in jedem Manga anders dargestellt, weshalb man auch schwer Unterschiede darlegen kann.

Was möchtest Du wissen?