Was sind die häufigsten Familiennamen in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Grunde kannst du es dir am besten Merken wenn du an alte bekannte Berufe denkst, wie ...der Müller, der Schmied (Schmidt), der Schuster, der Bauer uvm.. Was Früher sehr angesehene Berufe waren, sind heute bekannte Nachnahmen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 

    1 Müller
    2 Schmidt
    3 Schneider
    4 Weber
    5 Fischer

Wohl auch in dieser Reihenfolge, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In allen Varianten der Schreibweisen: Maier, Müller, Schmid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmidt, Schneider, Meier sind auf jeden Fall dabei ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmitt, Maier,Klein. Sorry mehr fallen mir jetzt nicht ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müller und Schmidt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?