Was sind die Grundlagen des Wettbewerbs und der Preisfindung. Google konnte leider nicht helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundlage des Wettbewerbs und der Preisfindung ist grundsätzlich die Arbeitsteilung, dass nicht mehr jeder alles für seinen Bedarf selbst herstellt. Schon sehr früh haben Menschen festgestellt, dass sie besser leben können, wenn sie sich spezialisieren und jeder das herstellt, was er am besten kann. Das bedeutet aber automatisch, dass die Güter dann auf alle verteilt werden müssen, entweder innerhalb einer Gruppe nach Gebot des Herrschenden (Älteste, Priester, König) und spätestens innerhalb mehrerer Gruppen durch Tausch nach Angebot und Nachfrage, was zu relativen Preisen führt. Sowie ähnliche Produkte auf einem wachsenden Markt getauscht werden, entsteht Wettbewerb. Wenn die Vielzahl der Produkte eines Marktes unübersichtlich und die direkten relativen Preise nicht mehr überschaubar sind entwickelt sich der Trend zu einem nur für den Tausch gebrauchten Vergleichsprodukt, das man dann Geld nennt. Märkte sind nicht nur Orte des Tauschens, es sind auch "geregelte Orte", meist unter der Schirmherrschaft eines Herrschers, der als Oberaufsicht darauf achtet, dass Diebstahl und Betrug geahndet wird, dass gleiche Maße eingehalten werden, dass das verwendete Geld gleichwertig ist (meist mit der Prägung seines Herrschaftsanspruchs beglaubigt). Es sind Orte mit klaren rechtlichen Regeln, sodass beim Handeln eine gewisse Fairness sichergestellt ist. Das war bereits auf antiken Märkten so und wer z.B. nach Rothenburg ob der Tauber kommt, sollte sich mal die dort am Turm eingelassenen für die Stadt gültigen Längenmaße anschauen, Gab es in jeder Stadt, erst recht z.B. in Frankfurt als Messestadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal die Five Forces nach Porter, die bringen dich sicher weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angebot und Nachfrage.

Google mal Marktmechanismen, da findest du mit Sicherheit etwas, das dir weiterhilft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?