Was sind die größten Probleme der Mathematik?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich plädiere für die Hodge-Vermutung, die Navier-Stokes-Gleichungen und die Riemannsche Vermutung. Durch die Lösung aller dieser Probleme werden die Algebra, die Lehre der Differentialgleichungen und die Zahlentheorie erblühen wie noch nie.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Moment dürfte der Beweis der Riemannschen Vermutung zu den größten offenen Problemen gehören.

Wenn dieser Beweis gelingt, wird mit einem Schlag unser Wissen über Primzahlen explodieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage hatten wir hier schon mehrfach:

https://www.gutefrage.net/frage/ungeloeste-probleme-der-mathematik?foundIn=related-questions

und

https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-das-schwierigste-woran-sich-die-kluegsten-mathematiker-die-zaehne-ausbeissen-

und neben

https://de.wikipedia.org/wiki/Ungel%C3%B6ste_Probleme_der_Mathematik

kann  ich nur wiederholen:

Die Riemannsche Vermutung hingegen ist nicht einfach nur schwer, sondern Lebensgefährlich! (kein Witz!!) 
Mehrere kluge Köpfe haben wirklich körperliche Schäden erlitten!!
 

Je tiefer man in das Thema eindringt, um so mehr fängt das Gehirn an sich zu verändern... und man landet in der Nervenheilanstalt (John Forbes Nash ) .... 

http://www.3sat.de/page/?source=/hitec/156497/index.html

Louis de Branges de Bourcia hat in zig Jahren mehrere Anläufe unternommen... 
die selbst so kompliziert sind, dass sie nur indirekt wiederlegt wurden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lösung zu finden 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leute die durch 0 teilen, dann explodier nämlich alles im Umkreis von 5 km.

Muss man wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatheRaph
01.07.2016, 21:26

Wie bitte?

0

Das ich einen Punkt an der zwei vorbei bin in der Abschlussprüfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?