Was sind die größten Probleme bei der Umstellung von PC auf Mac?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also erstmal ist ein Mac ein Pc (Personal Computer). Aber gut, ich gehe mal davon aus du meinst den Umstieg von Windows auf macOS.

Short Keys = Shortcuts?
Unter macOS gibts dafür die CMD Taste, eine eigene Shortcut-Taste. Sehr praktisch (Strg bzw engl. Ctrl gibts übrigens trotzdem).
CMD + C = Kopieren
CMD + V = Einfügen
CMD + X = Ausschneiden
CMD + W = Fenster schließen
CMD + Q = Programm beenden
CMD + Alt + Esc = Hängendes Programm beenden
Joa das waren so die wichtigsten

Microsoft Office unter macOS bendient sich natürlich genauso wie unter Windows.

Die größte Herausforderung für mich war der Unstieg auf ein unixoides Betriebssystem (von Windows). Der Umstieg von macOS auf Linux viel mir dann wesendlich leichter. macOS unterscheidet sich deutlich von Windows, ist halt von Grund auf anderst. Aber man gewöhnt sich schnell um.
Die Appmenus oben links fand ich anfänglich etwas chaotisch, aber auch da findet man sich nach einiger Zeit zurecht.

Soweit ich weiß gibt es für Mac kein Microsoft Office sondern nur die Programme von Apple selber. Ich weiß allerdings nicht wie die heißen.

Pages, numbers und Keynote jedoch gibt es natürlich auch Microsoft Office, libre Office oder Open Office für Mac

0

iWork um genau zu sein (Pages + Numbers + Keynote)

0
@LiemaeuLP

Nein, iWork gibt es nicht mehr, nur noch Pages, Numbers und Keynote einzeln.

0

Was möchtest Du wissen?