was sind die größten herausforderungen für ein auslandsjahr?

8 Antworten

Ich hab ein Jahr im Ausland studiert und hatte, was Kontakte anbelangt, sehr viel Glück, weil ich gleich eine ganze Gruppe guter Freunde gefunden habe, mit denen ich so gut wie meine ganze Freizeit verbracht habe. Vorerst hatte ich auch kein Heimweh, erst dann, als ich 1 Woche über Weihnachten wieder zu Hause war und dann zurück "musste".

Vor allem hatte ich aber den verkehrten Kulturschock nach der Rückkehr unterschätzt. Ich hatte erwartet, alles wär so wie immer und deswegen müsste es mir eh super gehen, wenn ich wieder zuhause bin. Aber man darf nicht vergessen, dass man sich selbst verändert hat, während man im Ausland war. Ich kenne viele Leute, die nach der Rückkehr ernsthaft depressiv waren und sich "zu Hause" überhaupt nicht mehr wohlgefühlt haben.

Was Essen/Sprache angeht, kommt es wohl eher drauf an, wie anpassungsfähig du bist und wohin du gehst. Das Wichtigste ist meiner Meinung nach aber, dort soziale Kontakte zu haben und in die Gesellschaft eingegliedert zu sein und außerdem den Kontakt zu den Leuten zuhause (skype) zu halten.

hey, also ich mach momentan aupair in neuseeland und für mich war an anfang die sprache das problem, die reden hier so merkwürdiges englisch, dass es wie eine weitere fremdsprache war. Aber so nach 2-3 wochen habe ich eigtl alles verstanden und angefangen englisch zu denken. Ein weiteres problem waren zu beginn die kontakte, man kannte niemanden hier und war oft einsam. Das hat sich aber auch gebessert, im internet findet man viele andere aupairs und kann sich treffen :D Und naja ich hatte nicht so das glück mit den gastfamilien und wechsel bald nochmal... Aber ich hoffe dann wird es besser. Ich bin jetzt insg 3 monate schon hier, wollte ursprünglich 1 jahr bleiben, überlege aber jetzt vll schon im februar oder so zu gehen, kommt einfach darauf an wies mit der nächsten family klappt :D

Hallo,

ich glaube, die (größten) Herausforderungen sind individuell unterschiedlich.

Mögliche (größte) Herausforderungen können je nach Typ, Charakter, Erziehung, familiärem, sozialem Hintergrund usw.:

  • Sprache
  • Trennung von der Familie
  • Trennung von Freunden
  • Trennung von der / vom Partner/in
  • fremde Kultur
  • fremdes Essen
  • Kontaktschwierigkeiten
  • plötzliche Selbstständigkeit
  • auf sich alleingestellt sein
  • falsche / überzogene Erwartungen
  • falsche / überzogene Eigenwahrnehmung

usw.

:-) AstridDerPu

Wie viel kostet ein Monat im Ausland?

Ich möchte gerne ein Monat im Ausland verbringen z.B in den USA, Kanada, Australien, England, ..... Damit ich mein Englisch verbessern kann und die Kultur und den Alltag kennenlernen kann. Wie viel würde sowas denn kosten ? Und kann man sowas auch in den Ferien machen ? Danke schonmal :)

...zur Frage

Auslandsjahr in China, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Ich überlege ja schon seit einiger Zeit, mal für längere Zeit nach China zu gehen. Aber geht das überhaupt? So wie ein Auslandsjahr in die USA oder nach Australien oder so? Haben die nicht Angst vor dem schlechten Einfluß aus dem Westen? Wer hat da Ahnung von und kann mir etwas darüb er sagen bzw. schreiben?

...zur Frage

Auslandsjahr in einer Highschool (usa)?

Hallo Zusammen

Ich würde gerne ein Auslandsjahr in einer Highshool machen, weiss aber nicht ob das möglich ist. Ich bin 16 Jahre alt und bin im 2.te Lehrjahr. Also ich habe die Grund- und Sekundarstuffe bereits abgeschlossen.

Geht es auch noch nach der Lehre oder muss ich immernoch in der Schule sein? Hoffe ihr versteht meine Frage...

Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Auslandjahr, welches Land?

Hi Leute,

ich komme nächstes Jahr in die elfte Klasse und überlege, vorher, also zum Halbjahr, ein Auslands(halb)jahr zu machen. Allerdings kann ich mich momentan für kein Land entscheiden. Großbritannien möchte ich nicht, das ist mir zu nah. Vor Australien würde ich Neuseeland bevorzugen, das fällt also auch weg. Dann fallen einem natürlich noch die gängigen Länder, also USA und Kanada ein, ich wär aber auch für etwas ganz Außergewöhnliches offen (ich spreche fließend spanisch, falls das einen Unterschied macht). Ich hoffe ich habt Tipps und Erfahrungsberichte für mich und freue mich auf eure Antworten. Danke!

Tel Aviv, wie der Franzose sagt, Alex.

...zur Frage

In welchem Land würdet ihr gerne ein Jahr lang leben?

Hallo liebe Community,

ich würde gerne ein Jahr lang ins Ausland gehen und dort als Au pair arbeiten.

Leider kann ich nur Englisch und deswegen stehen diese Länder zur Debatte:

USA, Neuseeland oder Australien?

...zur Frage

Gewichtszunahme Auslandsjahr USA

Hat jemand Erfahrungen damit bzw. wie viel habt ihr während eurem Jahr in den USA zugenommen? Was habt ihr gemacht damit ihr nicht zu viel zunehmt etc?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?